Autoren nach Alphabet
/ F /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Cornelia Funke

Geboren am 10.12.1958 in Dorsten. Lebte bis 2005 in Hamburg, seitdem in in Los Angeles, Kalifornien. Zunächst Buchillustratorin, dann auch Kinder- und Jugenbuchautorin. Bekannt sind vor allem ihre Buchreihe zu den "Wilden Hühnern", die 2005, 2007 und 2009 verfilmt wurde, und die Triologie "Tintenherz", "Tintenblut" und "Tintentod", deren erster Band 2008 verfilmt wurden. Weitere Verfilmungen waren der "Herr der Diebe" (2006) und "Hände weg von Mississippi" (2007). Ihre Geschichten dienten auch als Vorlage für Theaterstücke und Musicals. Ihre Bücher wurden in über 30 Sprachen übersetzt und haben Ende 2005 eine Gesamtauflage von über 10 Millionen erreicht.

Auszeichnungen: Zürcher Kinderbuchpreis "La vache qui lit" (1994) – Preis der Jungen Jury (Wien, 1995) – Leselotse (Hits für Kids, 1997) – Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR, 1997) – Zürcher Kinderbuchpreis "La vache qui lit" (1998) – Kalbacher Klapperschlange (1998) – Auswahlliste des Rattenfängerliteraturpreises (1998) – Die Bremer Besten (1998) – Zürcher Kinderbuchpreis "La vache qui lit" (2000) – Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR, 2000) – Heidelberger Leander (2000) – Wildweibchenpreis (2000) – Kalbacher Klapperschlange (2001) – Nominierung für den Deutschen Bücherpreis (2001) – Die Bremer Besten (2001) – Preis der Jungen Jury (Wien, 2001) – Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis (2001) – New York Times Notable Book Of The Year (2002) – Evangelischer Buchpreis (2002) –Empfehlungsliste für den Evangelischen Buchpreis (2002) –  Empfehlungsliste für den LUCHS (Die ZEIT / Radio Bremen, 2003) – Die schönsten deutschen Bücher (Stiftung Buchkunst, 2003) – Die besten 7 Bücher für junge Leser (DeutschlandRadio / Focus, 2003) – Corine - Internationaler Buchpreis (2003) – Children's Book Sense 76 (USA, 2003) – Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR, 2003) – Nordstemmer Zuckerrübe (Nordzucker/VGS, 2003)  –  BookSense Book for the Year Children's Literature (2003) – Mildred L. Batchelder Award (American Library Association, 2003) – Kalbacher Klapperschlange (2004) – Auswahlliste des Rattenfängerliteraturpreis (2004)  –Literaturpreis des Bundes Deutscher Schriftsteller e.V. (2004) – Giga-Maus Nominierung (Eltern for Family / hp, 2004) – Die liebsten Bücher der Deutschen (ZDF, 2004) – Phantastikpreis der Stadt Wetzlar (2004) – 6 Mäuse Kinder-Software-Ratgeber (2004) – Lesestar in Bronze (Coca-Cola / Stiftung Lesen, 2004) – Preis der Jungen Jury (Wien, 2004) – Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR, 2004) – Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis (2004) –Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur (2004) – Nominierung für den Astrid Lindgren Memorial Award (ALMA, 2005) – Die Bremer Besten (2005) – Prädikat besonders wertvoll (2007) – Deutscher Filmpreis Bester Kinder- und Jugendfilm2006 (2007) – BookSense Book for the Year Children's Literature  (2007) – 2. Platz  Buchliebling Kinderbuch (2007) Silberner Griffel (NL, 2007) – Bambi Kategorie Kultur (2008) – Bundesverdienstkreuz am Bande (2008) – Rolf-Hans-Müller-Preis für Filmmusik (2008) – Internationaler Preis der jungen Leser, Auswahlliste (Stiftung Lesen, 2008) – Silberner Griffel (NL, 2008) – Roswitha-Preis (Bad Gandersheim, 2008) – Jacob-Grimm-Preis (2009).

Selbständige Veröffentlichungen: Da ist was los auf Annas Hof. Hamburg: Dressler [o. J.] – Mick and Mo in the wild West [Medienkombination]. Hamburg : Oetinger [o. J.] – Best girl friends [Medienkombination] Hamburg: Oetinger [o. J.] [zus. mit O. Latsch] – Best girl friends and the horse thief. Ebd. [o. J.] [zus. mit O. Latsch] – Mick and Mo in space [Medienkombination] Ebd. [o. J.] [zus. mit O. Latsch] – Die grosse Drachensuche oder Ben und Lisa fliegen aufs Dach der Welt. Würzburg: Arena-Verlag 1988, 1. Aufl. – Kein Keks für Kobolde. Ebd. 1989, 1. Aufl.; Leipzig: DZB Blindendruck [o. J.] – Hinter verzauberten Fenstern. Ebd. 1989, 1. Aufl. – Lilli, Flosse und der Seeteufel. Ebd. 1990, 1. Aufl. – Potilla und der Mützendieb. Hamburg: Dressler 1992 – Käpten Knitterbart und seine Bande. Bindlach: Loewe 1993, 1. Aufl. – Gespensterjäger auf eisiger Spur. Ebd. 1993, 1. Aufl. – Leselöwen-Monstergeschichten. Ebd. 1993, 1. Aufl. [Ill.] – Die wilden Hühner. Hamburg: Dressler 1993; Leipzig: DZB Blindendruck [o. J.] – Zwei wilde kleine Hexen. Ebd. 1994, 1. Aufl. – Ene-mene-Rätselspass mit Vampiren. Bindlach: Loewe 1994, 1. Aufl. [Ill.] – Zottelkralle, das Erdmonster. Ebd. 1994, 1. Aufl. [Ill.] – Gespensterjäger im Feuerspuk. Ebd. 1994, 1. Aufl. – Leselöwen-Rittergeschichten. Ebd. 1994, 1. Aufl. – Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel. Hamburg: Dressler 1994; Leipzig: DZB Blindendruck 2004 – Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden. Die unbewältigte Vergangenheit unserer Justiz. München: Droemer Knaur 1996; Bindlach: Loewe 2004 – Käpten Knitterbart auf der Schatzinsel. Bindlach: Loewe 1995, 1. Aufl. [Ill.] – Greta und Eule, Hundesitter. Hamburg: Dressler 1995, 1. Aufl. – Gespensterjäger in der Gruselburg. Bindlach: Loewe 1995, 1. Aufl. – Der Mondscheindrache. Bindlach: Loewe 1996, 1. Aufl. – Kleiner Werwolf. München: Ars-Edition 1996, 1. Aufl. [Ill.] – Die wilden Hühner auf Klassenfahrt. Hamburg: Dressler 1996 – Das verzauberte Klassenzimmer. Bindlach: Loewe 1997, 1. Aufl. – Gruselrätsel mit Vampiren. Ebd. 1997, 1. Aufl. – Leselöwen-Tiergeschichten. Ebd. 1997, 1. Aufl. – Verflixt und zugehext. Ebd. 1997, 1. Aufl. – Kunterbunte Krabbeltierchen. München: Ars-Edition 1997, 1. Aufl. [Ill.] – Hände weg von Mississippi. Hamburg: Dressler 1997, 1. Aufl. – Drachenreiter. Ebd. 1997, 1. Aufl. – Prinzessin Isabella. Hamburg: Oetinger 1997 – Dicke Freundinnen. Ebd. 1998 – Leselöwen-Dachbodengeschichten. Bindlach: Loewe 1998 – Igraine Ohnefurcht. Hamburg: Dressler 1998 – Die wilden Hühner – Fuchsalarm. Ebd. 1998 – Rotkäppchen & Co.. München: Ars-Edition 1998 [Ill.] – Leselöwen-Strandgeschichten. Bindlach: Loewe 1999, 1. Aufl. – Der eigensinnige Drache und andere Rittergeschichten. Ebd. 1999, 1. Aufl. [Ill.] – Der verlorene Wackelzahn. Hamburg: Oetinger 2000 – Herr der Diebe. Hamburg: Dressler 2000, 1. Aufl. – Gespensterjäger in großer Gefahr. Bindlach: Loewe 2000, 1. Aufl. – Dicke Freundinnen und der Pferdedieb. Hamburg: Oetinger 2001, 1. Aufl. – Der geheimnisvolle Ritter Namenlos. Frankfurt a. M.: Fischer 2001, 1. Aufl. – Tiergeschichten. Bindlach: Gondrom 2001, 1. Aufl. [zus. mit E. Dietl u. G. Preuß] – Abenteuergeschichten. Ebd. 2001, 1. Aufl. [zus. mit E. Dietl u. G. Preuß] – Emma und der blaue Dschinn. Hamburg: Dressler 2002, 1. Aufl. – Die schönsten Erstlesegeschichten. Frankfurt a. M.: Fischer 2002, 1. Aufl. – Vorlesegeschichten von Anna. Hamburg: Ellermann 2003, 1. Aufl. – Kribbel Krabbel Käferwetter und andere Geschichten. Frankfurt a. M.: Fischer 2003, 1. Aufl. [Ill.] – Die Glücksfee. Ebd. 2003, 1. Aufl. – Die Wilden Hühner und die Liebe. Hamburg: Dressler 2003, 1. Aufl. – Tintenherz. Hamburg: Dressler 2003; Leipzig: DZB Blindendruck [o. J.] – Der wildeste Bruder der Welt. Hamburg: Oetinger 2004 – Mick und Mo im Weltraum. Ebd. 2004 – Gespenster, Geister, Gänsehaut. Die schönsten Geschichten zum Gruseln ... zum Lesen und Vorlesen. Esslingen: Esslinger 2004, 1. Aufl. – Geschichten aus der Schule. Bindlach: Loewe 2004, 1. Aufl. [zus. mit U. Richard] – Rosannas großer Bruder. Hamburg: Oetinger 2005, 1. Aufl. – Zottelkralle. Hamburg: Dressler 2005, 1. Aufl. [Ill.] – Von Drachen, Rittern und Piraten. Die schönsten Abenteuergeschichten. Esslingen: Esslinger 2005, 1. Aufl. – Tintenblut. Hamburg: Dressler 2005, 1. Aufl.; Leipzig: DZB Blindendruck [o. J.] – Tintentod. Hamburg: Dressler 2007, 1. Aufl.; Leipzig: DZB Blindendruck [o. J.]. – Von Mäusen, Bären und fliegenden Tigern. Die schönsten Tiergeschichten von Cornelia Funke ... und vielen anderen zum Lesen und Vorlesen. Esslingen: Esslinger 2007, 1. Aufl. – Anna-Geschichten. Hamburg: Dressler 2007 – Das Monster vom blauen Planeten. Frankfurt a. M.: Fischer 2008, 1. Aufl. [Ill.] – Gespensterjäger. Bindlach: Loewe 2009 [Ill.].

Tonträger: [Auswahl] Herr der Diebe. Hamburg: Jumbo [o. J.] [Kass.]; ebd. 2005 [2 CDs] – Die wilden Hühner. Hamburg: Jumbo [o. J.] [Kass.]; ebd. 2000 [3 CDs] – Die wilden Hühner auf Klassenfahrt. Ebd. [o. J.] [Kass.]; ebd. 2002 [2 CDs] – Igraine Ohnefurcht. Ebd. [o. J.] [Kass.]; ebd. 2004 [3 CDs] – Die wilden Hühner und das Glück der Erde. Ebd. [o. J.] [Kass.] – Drachenreiter. Ebd. [o. J.] [Kass.] – Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel. Ebd. [o. J.] [Kass.] – Potilla und der Mützendieb. Ebd. [o. J.] [Kass.] – Vorlesegeschichten von Anna. Ebd. [o. J.] [Kass.] – Tintenherz. Das Hörbuch. Hamburg: Jumbo [o. J.] [Kass.]; ebd. 2005 [16 CDs] – Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden. Ebd. [o. J.] [CD] – Tintenblut. Das Hörbuch. Hamburg: Jumbo [o. J.] [18 CDs] – Gespensterjäger auf eisiger Spur. Müchen: Der Hörverlag 1999 [Kass.] – Das Piratenschwein. Dortmund: Igel-Records 2000 [CD] – Gespensterjäger im Feuerspuk. München: Der Hörverlag 2000 [Kass.] – Gespensterjäger in der Gruselburg. Ebd. 2001 [Kass.] – Rittergeschichten. Hamburg: Jumbo 2001 [Kass.]; ebd. 2003 [CD] – Hinter verzauberten Fenstern. Dortmund: Igel-Records 2001 [2 CDs] – Emma und der blaue Dschinn. Ebd. 2002 [CD] – Kleiner Werwolf. Hamburg: Jumbo 2002 [Kass.] – Herr der Diebe. Hamburg: Jumbo 2002 [7 CDs] – Die wilden Hühner und die Liebe. Ebd. 2003 [3 CDs] - Hände weg von Mississippi. Ebd. 2003 [3 CDs] – Lilli, Flosse und der Seeteufel. München: Der Hörverlag 2003 [Kass.] – Zwei wilde kleine Hexen. Hamburg: Jumbo 2004 [2 CDs] – Dicke Freundinnen & Mick und Mo. Ebd. 2004 [Kass.] – Greta und Eule, Hundesitter. Ebd. 2004 [CD] – Dachbodengeschichten. Ebd. 2004 [Kass.] – Monstergeschichten. Ebd. 2004 [Kass.] – Kein Keks für Kobolde. Ebd. 2004 [2 CDs] – Potilla. Ebd. 2005 [3 CDs] – Kleiner Werwolf. Ebd. 2005 [2 CDs] – Tintenherz. Filmhörspiel. Hamburg: Oetinger 2008 [2 CDs] – Tintentod. Das Hörbuch. Hamburg: Jumbo 2008 [18 CDs].

Selbständige Veröffentlichungen über Funke: H. Latsch: Cornelia Funke. Spionin der Kinder. Hamburg 2008 – J. Manson, S. H. Stephens: Cornelia Funkes Tintenherz. Die Filmstory. Aus dem Engl. übers. v. D. Brunow. Hamburg 2008 – B. Hartl: Drei grosse Schriftstellerinnen. Joanne K. Rowling, Cornelia Funke, Enid Blyton. Bergisch-Gladbach 2009 – R. Becker: Die will ich kennen lernen: Cornelia Funke. Ihre Bücher - ihre Figuren - ihre Themen. Buxtehude 2009.

Unselbständige Veröffentlichungen über Funke: P. Claus: "Ab Seite 100 tun alle, was sie wollen". Cornelia Funke im Gespräch mit Claus Philipp, in: 1000 und 1 Buch H. 1, 2004, S. 23-27 – P. Deerberg: Reingelesen, rausgelesen, wieder reingelesen [Rezension zu „Tintenblut“], in: Literaturen Jg. 6, H. 10, 2005, S. 98-99 – A. Bury: "Tintenherz" von Cornelia Funke und "Das Buch" von Alfons Schweiggert. Ein Vergleich zweier phantastischer Romane, in: Fantasia Jg. 190/191, 2005, S. 195-220 - K. Droina: Die Macht der Phantasie. Cornelia Funkes Tintenwelt, in: Jahrbuch für Literatur und Ästhetik 25 (2007), S. 316-322 - Baranowska: Problematik der Gewalt in der Familie in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur am Beispiel der Bücherreihe "Die Wilden Hühner" von Cornelia Funke, in: Studia niemcoznawcze 38 (2008), S. 319-326 – D. Sadowska: Cornelia Funke: Zottelkralle [Rezension], in: Studia niemcoznawcze 38 (2008), S. 560-561 – H.-R. Schwab: "Wer schreibt denn, was hier passiert"?. Religiöse Implikationen in Cornelia Funkes "Tintenwelt"-Trilogie, in: Internationale katholische Zeitschrift Communio 37 (2008), H. 5, S. 475-492 – M. J. Wójcicka: "... ich will erwachsen sein, erwachsen, erwachsen, erwachsen!". Zum Bild des Kindes und der Kindheit im Roman "Herr der Diebe" von Cornelia Funke, in: Studia niemcoznawcze 38 (2008), S. 183-193.

Homepage: www.corneliafunke.de