Autoren nach Alphabet
/ A /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht | zum Nachlass

Paul Lindau

Geboren am 03.06.1839 in Magdeburg. Gestorben am 31.01.1919 in Berlin. Studium (Philosophie, Literaturgeschichte) in Halle, Leipzig, Ber­lin und Paris, Dr. phil., 1864-65 Redaktionsleiter der "Düsseldor­fer Zeitung", 1866-69 Redakteur der "Elberfelder Zeitung", 1870 Gründung "Das Neue Blatt" in Leipzig, 1895 Hoftheater-Intendant in Meiningen, 1899 Direktor des "Berliner Theaters", 1904 des "Deutschen Theaters", 1908 Erster Dramaturg der "Königlichen Schauspiele" in Berlin

Hauptwerke: s. DLL, Bd. 9, 1984, Sp. 1451-53

Literatur: ebd.

Nachlaß, Handschriftliches: I. Bestände in westfälischen Archiven – – II. Bestände und Handschriften außerhalb Westfalens: nicht bekannt