Kulturatlaswww.kulturatlas-westfalen.de


Menüpunkt: Westfalen-Karte

Menüpunkt: Gezielte Suche
Menüpunkt: Orte von A-Z
Menüpunkt: Panoramen
Menüpunkt: Routen

Menüpunkt: Das Projekt
Menüpunkt: Ihr Eintrag
Menüpunkt: Impressum
Menüpunkt: Kontakt
Menüpunkt: Home
Info VerlaufKarte Download


LiteraTour rund um Haus Nottbeck
 
Seit 2001 ist Haus Nottbeck - ein herrschaftliches Anwesen aus dem 14. Jahrhundert - in der Stadt Oelde im östlichen Kreis Warendorf Standort des Museums für westfälische Literatur. Das Museum bietet vor historischer Kulisse einen modernen und abwechslungs-reichen Zugang zu vielen Aspekten westfälischer Literatur von den Anfängen bis in die Gegenwart. Neben diesem literaturgeschichtlichen Leuchtturm besitzt die umliegende Region eine Vielzahl von Kulturgut Haus Nottbeck
Orten mit einer eigenen Literaturgeschichte. Der dritte Band der Westfälischen Dichterstraßen erzählt diese Geschichten anhand von zehn Radtouren durch die Landschaften um das Kulturgut Haus Nottbeck. Die hier präsentierte LiteraTour rund um Haus Nottbeck fasst die interessantesten Orte in einem Rundkurs zusammen.
 
Kath. Pfarrkirche St. Bonifatius in Freckenhorst Mit Haus Nottbeck als Start- und Zielpunkt verläuft die Route über Stromberg, Wadersloh und Liesborn weiter nach Beckum und Ahlen. Im weiteren Verlauf nach Warendorf liegen Vorhelm, Ennigerloh und Freckenhorst auf dem Weg. Sassenberg, Beelen, Lette und Herzebrock-Clarholz sind die Stationen, bevor man über Rheda-Wiedenbrück und mit einem Abstecher über Rietberg wieder das Kulturgut Haus Nottbeck erreicht.
 
Die Route verbindet die Geburts- und Wirkungsstätten ganz unterschiedlicher westfälischer Autorinnen und Autoren. Die tief religiöse Luise Hensel, der der münsterländischen Mundart verbundene Dichter Augustin Wibbelt oder ein politischer zeitkritischer Autor wie Paul Schallück seien hier nur beispielhaft genannt. Ergänzt wird die LiteraTour durch Informationen zu Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch in der Region rund um Haus Nottbeck über die Literaturgeschichte hinaus noch interessanter machen. Augustin Wibbelt
 
Neben den Westfälischen Dichterstraßen bildet der erste Band aus der Reihe Kulturlandschaft Westfalen - Dichter, Stätten, Literatouren - die Grundlage der Route. Beide Werke wurden mitherausgegeben vom Geschäftsführer der Literaturkommission für Westfalen, Dr. Walter Gödden, und erschienen im Ardey-Verlag.
 
Literatur
Westfälische Dichterstraßen, III. Haus Nottbeck
Zehn literarische Radtouren rund um Haus Nottbeck.
Hg. von Walter Gödden, Münster 2003, Ardey-Verlag (ISBN 3-87023-249-8)

Dichter, Stätten, Literatouren (Kulturlandschaft Westfalen, Band 1)
Hg. von Walter Gödden u. Iris Nölle-Hornkamp
Münster 1992, Ardey-Verlag (ISBN 3-87023-000-2)
 
LINKS:
www.literaturkommission.de
www.kulturgut-nottbeck.de