Jüdische Kultur auf Hebräisch

Jüdisches Leben in Europa jenseits der Metropolen

Logo des EU-Rahmenprogramms zur Kulturförderung "Kultur 2000"
Logo des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
Westfalen
Groningen
Lublin

Kontakt aufnehmen Kontakt |  Zeitleiste mit geschichtlichen Überblick Zeitleiste |  Glossar Glossar |  Literaturtipps Literatur |  Weiterführende Links Links | Filmdokumente des Projektes Film | Tondokumente des ProjektesTon |  Hilfe Hilfe |  Seite auf deutsch D  |  Seite auf niederländisch NL  |  Seite auf polnisch PL  | 

  Sie sind hier: Home


West- und Ostjuden


Durch die Emigration zahlreicher so genannter Ostjuden nach Westeuropa entstanden dort in den Gemeinden neue Konflikte, in denen es um Fragen der Identität ging und darum, was es heißt, Jude zu sein.

Die Ostjuden verkörperten für die assimilerten Westjuden alles, was sie selbst überwunden glaubten. Sie sahen das im eigenen Land Erreichte durch den Zuzug der "Kaftanjuden" bedroht. Vorurteile und Unverständnis bestimmten die gegenseitige Wahrnehmung, starke soziale und kulturelle Unterschiede prägten in vielen jüdischen Gemeinden das Zusammenleben. Die Familie Schiffmann in Dortmund und die Familie Hildesheim in Groningen sind Beispiele für ostjüdische Familien, die im Westen Europas ihr Glück versuchten.

Von der hier nur angedeuteten Vielfalt des Judentums, auch in der Selbstsicht, zeugen unsere "Geschichten" zum Thema "Selbstverständnisse".

Geschichten zum Thema "West- und Ostjuden"



Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/ftpaccount/f-lmzjl/WWW/themen/index.php on line 165