Feierabendziegel

Klassen: 1–4
Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: maximal 25
Kosten: 40 Euro plus 5 Euro Material plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

 

Auf den Dächern alter Häuser befinden sich manchmal noch Ziegel mit geheimnisvollen Zeichen, Jahreszahlen oder Sinnsprüchen. Die Kinder suchen in der Ausstellung nach derartigen Ziegeln und ergründen die Botschaften auf diesen „Feierabendziegeln“. Anschließend dürfen sie selbst einen solchen Dachziegel herstellen.

Lerninhalte: Schüler- und handlungsorientiertes Erkunden des Museums, Förderung der Wahrnehmungs- und Orientierungsfähigkeit sowie motorischer und kreativer Fertigkeiten

Information und Anmeldung unter Tel. 05232 9490-0