Ziegeleimuseum Lage

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Unsere Dauerausstellung

Unsere ständige Ausstellung erstreckt sich auf mehrere Gebäude und über das Gelände der ehemaligen Ziegelei. Jeder Bereich hat einen anderen Schwerpunkt.

In der Ausstellungshalle im Eingangsgebäude erfahren Sie Spannendes über die Geschichte der Ziegel und der Wanderziegler aus Lippe. Selber Bauen können Sie an unseren Mitmachstationen in der Bau-Werkstatt. Die Reisebedingungen der Ziegler und das Leben "in der Fremde", in einer reinen Männergesellschaft, werden in der ehemaligen Zieglerunterkunft ausgestellt. Der wiedererrichtete Zieglerkotten dokumentiert die privaten Lebensverhältnisse "in der Heimat". Insbesondere die Rolle der Zieglerfrauen mit ihrer Verantwortung für die Kinder und die kleine Landwirtschaft, die sie den überwiegenden Teil des Jahres alleine zu tragen hatten. In der Villa Beermann geht es um die Familien- und Firmengeschichte der Familie Beermann und ihrer gleichnamigen Ziegelei. Und wer sich lieber draußen aufhält, der erfährt auf den Rundwegen vieles zur Ökologie, kommt beim Handstrich vorbei und kann sich einen eigenen Ziegel herstellen oder schaut im Maschinenhaus in den großen Kollergang, wo die Ziegel im Sekundentakt maschinell hergestellt wurden.