Heiraten im Ziegeleimuseum

Ihre Trauung im historischen Ambiente

Sie möchten den Bund fürs Leben schließen und sind auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Ort für Ihren schönsten Tag?


Im Ziegeleimuseum Lage gibt es mit dem „Haus Riesenberg“, einem ehemaligen Zieglerwohnhaus aus dem Jahr 1730, den passenden Ort für das Ja-Wort.

Das historische Ambiente des Zieglerkottens stellt mit der Tenne und den Nebenräumen einen ausgefallenen, regionaltypischen Rahmen für Ihre Eheschließung dar. Auf der Tenne des historischen Zieglerkottens, mitten in der Ausstellung über das Leben und die Arbeit der Frauen und Männer im 19. Jahrhundert, findet Ihre Eheschließung statt.

Auf unserem Museumsgelände bieten sich Ihnen im Anschluss an die Trauzeremonie weitere Möglichkeiten, den Hochzeitstag individuell zu gestalten und für sich selbst und Ihre Gäste ein Programm zusammenzustellen.

Alle Informationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite und in unserem Flyer zum Download.

Foto: Dirk Sondermann
Blick auf den Zieglerkotten

Ort der Trauung

Das Ziegeleimuseum berechnet für die Trauung im Museum 120,- Euro inkl. MwSt. Darin sind enthalten: Die Miete für das Trauzimmer, der Auf- und Abbau der Bestuhlung (20 Stühle für Hochzeitsgäste, insgesamt maximal 35 Personen), die Bereitstellung und Bedienung der Musikanlage und der Museumseintritt für maximal 35 Personen. Im Anschluss an die Trauung steht Ihnen das Gelände des Museums für Ihr individuelles Fotoshooting kostenlos zur Verfügung. Weitere Veranstaltungen können dazugebucht werden:

  • Fahrt der Hochzeitsgesellschaft mit der Feldbahn des Museums (20,- Euro),
  • Herstellung und Brand eines Hochzeitsziegels als Erinnerung an den Tag Ihrer Eheschließung verbunden mit einer kurzen Museumsführung für Ihre Hochzeitsgesellschaft (40,- Euro).

Sie haben Fragen, möchten das „Haus Riesenberg“ und das Museumsgelände besichtigen? Gern können Sie mit uns einen persönlichen Termin vereinbaren – wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

LWL-Industriemuseum Ziegelei Lage
Jasmin Soyak und Ina Dreimann
Sprikernheide 77, 32791 Lage
Telefon 05232 9490-0, Fax -18
ziegelei-lage@lwl.org

Standesamtliche Trauung



Zuständig für Ihre Eheschließung im Ziegeleimuseum ist das Standesamt Lage, Kreis Lippe. Bitte vereinbaren Sie dort zunächst den Termin für Ihre standesamtliche Trauung. Die Trauungen im Museum finden am 2. Samstag in den Monaten Mai bis September statt. Die standesamtlichen Gebühren für eine Eheschließung in der Ziegelei betragen 220,- Euro (zuzüglich der Kosten für die Anmeldung der Eheschließung – abhängig von den persönlichen Verhältnissen der Eheschließenden –, den Urkundensatz und ggf. die Ausfertigung eines Familienstammbuches).

Blick in den Zieglerkotten


Nach der Terminreservierung durch das Standesamt schließt das Brautpaar einen Vertrag mit dem LWL-Industriemuseum ab. Während der Eheschließung hat das Standesamt das Hausrecht für das Trauzimmer.
Für Museumsbesucher ist der Raum während der Zeremonie nicht zugänglich.

Kontakt

Standesamt Lage, Kreishaus Lippe
Historisches Rathaus
Lange Straße 72, 32791 Lage
Telefon 05232 601341, Fax 6019341
standesamt@lage.de

Blick ins Restaurant Tischlerstoben

Gastronomisches Angebot

Sie möchten im Anschluss an die Trauung mit Ihren Gästen bei einem kleinen Empfang das Glas erheben oder gar mit Ihren Gästen Ihre Hochzeit im Museum feiern? In unserer Museumsgastronomie finden Sie beste Voraussetzungen hierfür. Bitte sprechen Sie Herrn Andreas Borsdorf, den Betreiber der Tichlerstoben, an. Er steht Ihnen mit seinem Team mit Rat und Tat zur Seite. Externe Gastronomie ist auf dem Museumsgelände leider nicht möglich.

Kontakt

Restaurant Tichlerstoben
Andreas Borsdorf
Tel. 05232 65555
info@a-borsdorf.de