24.2. - 28.10.2018

RevierGestalten

Von Orten und Menschen

Die Ausstellung zum Ende des Steinkohlenbergbaus 2018 richtet den Blick auf Orte und Menschen des Ruhrgebiets und stellt die Frage, wie sie das Leben im Revier beeinflusst und mitgestaltet haben. Fotografien, Filmausschnitte und Exponate veranschaulichen den Weg von der Zeche zum Museum, den Kampf um Zechensiedlungen und die Umnutzung industrieller Gebäude. Interviews mit ehemaligen Bergleuten und Gespräche mit ihren Kindern und Enkeln geben Einblicke in die wandelnde Bedeutung der Industrielandschaft. Was geblieben ist, sind nicht nur Objekte, sondern Lebenseinstellungen, Interessen und die Erinnerungen an Orte und Menschen des Reviers. Mehr Informationen auf der Seite zur Ausstellung RevierGestalten.

Eröffnung: Freitag, 23.2.2018, 18 Uhr

Eine Ausstellung unter dem Dach von: