Für Erwachsene und Oberstufenschüler

Kolonie Landwehr

Siedlungsrundgang

Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 25
Kosten: 40 Euro


Vor den Zechentoren liegt die Kolonie „Landwehr“, eine Siedlung für Bergarbeiter und Ange­stellte im Stil der Gartenstadt. Wie die Zeche Zollern ist auch sie als Musteranlage um die Jahrhundertwende geplant und ausgeführt worden. Nach der Stillegung behielt sie in weiten Teilen ihren ursprünglichen Charakter. Der Rundgang verdeutlicht wichtige Aspekte der betrieblichen Sozialpolitik der großen Bergbaubetriebe und des engen räumlichen Zusammen­hangs von Wohnen und Arbeiten in der Hochindustrialisierung.

Besondere Hinweise: Wir empfehlen eine Kombination mit der Führung „Ein Schloss der Arbeit“. Für die Kombiführung sollten dann 2 Stunden (45 €) eingeplant werden. Auf besonderen Wunsch können auch weitere Siedlungen einbezogen werden. Preis auf Anfrage.

Informationen und Terminabsprache unter Tel. 0231 6961-211.