Salon "Frauenbilder"

Veranstaltungsreihe über Frauen des Industriezeitalters

In Salon-Atmosphäre werden Frauen des Industriezeitalters vorgestellt. Neben kulturgeschichtlich bedeutenden, rücken wir auch bisher unbekannte Frauen ins Rampenlicht. Die porträtierten Frauen kommen, soweit möglich, mit ihren Werken, Gedanken und Ideen selbst „zu Wort“.

In geselliger Atmosphäre eines Café-Salons mit Getränken und Gebäck werden Vorträge, Lesungen, Bilder und Musik angeboten. Das Gehörte und Gesehene soll Anregungen für Gedanken- und Informationsaustausch, kritische Diskussionen und Analysen bieten.

Zum Veranstaltungsarchiv

Postkarte von Kaiserin Auguste Viktoria, LWL-Industriemuseum

Vorschau: Der nächste Salon

Kaiserin Auguste Victoria 1858-1921

Donnerstag, 21.09.2017, 18.15 Uhr


Kaiserin Auguste Victoria (1858-1921):
„Dumme Gans“ oder
„Engel des Friedens und der Liebe“?

vorgestellt von Dr. Thomas Parent, freier Eintritt.

Zur Veranstaltungsseite