Für Kinder

Grubengold und Ziegelstein

Das Entdecker-Quiz für Kinder

Alter: 9 bis 11 Jahren
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 30 Kinder
Kosten: 50 Euro plus Eintritt,
2 Begleitpersonen frei


Aktiv lernen Kinder die Zeche Nachtigall und den Steinkohlenbergbau an der Ruhr kennen. In zwei Gruppen geht es auf Entdeckungstour. Im Besucherbergwerk wird die Welt unter Tage von der Entstehung der Kohle bis zur harten Arbeit des Bergmanns erklärt. Hier steht besonders der Bergbau im Muttental im Vordergrund.

Mit Frosch Öli und einem Fragebogen erkunden die Kinder der zweiten Gruppe das Ziegelei- und Zechengelände über Tage. Sie folgen der Kohle auf ihrer Reise vom Schacht zum Schiff. Die Kinder erfahren, wann auf der Zeche Ziegel hergestellt wurden und wie die Kohle dabei geholfen hat. Sie lernen auf ihrem Weg die Themen Schifffahrt, Ziegelherstellung, Eisenbahn und Kohleabbau kennen und erkunden die Vergangenheit der Zeche Nachtigall.

In der Hälfte wechseln beide Gruppen ihre Tour und tauschen am Ende gemeinsam ihre Erfahrungen und Quizlösungen aus. Die erfolgreichen Entdecker werden mit einer Urkunde und einer Überraschung belohnt. Da die Gruppe geteilt wird, sind mindestens zwei Begleitpersonen notwendig.

Im Stollen ist es auch im Sommer kühl. Bitte denken sie daran, dass alle Teilnehmer, festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung tragen.


Lerninhalte: Themenschwerpunkte des Programms sind Rohstoffgewinnung, Technik und Wirtschaft am authentischen Ort, der Vergleich aktueller und historischer Arbeitswelten und die Erkundung des heimatnahen Raums. Aber auch Zuhören, Verstehen und Bewegung sowie Teamarbeit sind zur gemeinsamen Lösung der Aufgaben gefragt.

Das Programm bietet viele Anknüpfpunkte an die Lehrpläne und den Sachkundeunterricht der Klassenstufen 3 und 4.

Information und Anmeldung unter Tel. 02302 93664-0