Zeche Nachtigall

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Sandstein mit Knüpfel, Fäustel und Eisen bearbeiten

Steinbildhauerworkshops

Leitung: Christina Clasen
Kurszeiten: Freitag 18-21 Uhr,
Samstag / Sonntag 10-16 Uhr
Dauer: mehrtägiger Workshop, min. 2 Tage
Alter: Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene
Teilnehmerzahl: feste Gruppe,
8 bis 12 Teilnehmer
Kosten: 65 Euro inklusive Material und Eintritt

Sandstein selber bearbeiten? In unserem Steinbildhauerworkshop auf der Zeche Nachtigall wird das möglich. Unter der fachkundigen Anleitung der Steinbildhauerin Christina Clasen lernen die Teilnehmer den Umgang mit Knüpfel, Fäustel und Eisen kennen. Nach einer kleinen Werkzeug- und Materialkunde arbeiten Sie aus den rohen Steinblöcken eigene Figuren heraus. Sandstein hat in Witten Tradition. Bereits um 1900 wurde auf dem Gelände um die Zeche Nachtigall der besonders harte Ruhrsandstein gewonnen.

Lerninhalte für Schulklassen:
Umgang mit authentischem Material: Baumberger Sandstein, aktives künstlerisches Gestalten und zielorientiertes, handwerkliches Arbeiten, handwerkliche Anleitungen praktisch umsetzen.

Das Programm ist für Gruppen frei buchbar. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an unter Tel. 02302 93664-0.