Zeche Nachtigall

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Tipps für den Tag

Durch Berg und Tal
 
Eingebettet in die idyllische Hügellandschaft des Ruhrtals bildet das Museum ideale Möglichkeiten zu ausgedehnten Wanderungen, Radtouren, Schiffs- und Bootsfahrten auf der Ruhr, Rundfahrten auf der Route der Industriekultur oder für einen Spaziergang zu den nahegelegenen Schlössern und Burgen.

Das Muttental lockt zu einer Wanderung auf dem neun Kilometer langen bergbaugeschichtlichen Rundweg und zum Bethaus der Bergleute. Für geologisch Interessierte bietet das Nationale Geotop „Steinbruch Dünkelberg“ einen tiefen Blick in Jahrmillionen Erdgeschichte. Das Infozentrum des GeoPark Ruhrgebiet im Foyer des Museums bietet dazu weitere Informationen.
 

Nützliche Internet-Adressen

www.montanticketruhr.de
www.geopark-ruhrgebiet.de
www.route-industriekultur.de
www.muttenthalbahn.org
www.ruhrtalbahn.de
www.ruhrtalradweg.de
www.bergbauhistorischer-verein.de
www.burgfreunde-hardenstein.de
www.schloss-steinhausen.de
www.haus-herbede.de
www.kemnadersee.de
www.stadtmarketing-witten.de
www.witten.de