Zeche Nachtigall

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Mit der Familie ins Museum

Angebote und Infrastruktur

Jede Menge Angebote gibt es für Familien und Kinder auf der Zeche Nachtigall. Highlight des Besuchs sind die Führungen durch den Nachtigallstollen, die mehrmals am Tag stattfinden.
Das Besucherbergwerk ist für Kinder ab 5 Jahren zugänglich.

Spielplatz mit Bachlauf "Kleine Ruhr"

Am Bachlauf "Kleine Ruhr" können Kinder - im Sommerhalbjahr - das Wasser aufstauen und ein Mühlrad antreiben sowie mitgebrachte Bötchen durch die funktionsfähigen Schleusen fahren lassen.

Auf dem dazugehörigen Spielplatz können kleine Besucher auf einen Piratenmast steigen, sich am Klettertau hinab hangeln, auf dem Schwebebalken balancieren, rutschen oder ihre Standfestigkeit im Schaukelschiff erproben.

Kleine Besucher auf "Zechen Safari"

An jeweils einem Dienstag im Monat findet die Zechen-Safari statt. In Begleitung der Naturführerin Birgit Ehses gehen Kinder (ab 6 Jahre) und interessierte Erwachsene auf Entdeckungstour durch die heimische Natur rund um die Zeche Nachtigall.
Kosten: 5 Euro inklusive Museumseintritt pro Teilnehmer. Alle Termine finden Sie auf der Seite Veranstaltungen.

 

Dieses Angebot sowie viele weitere Programme bieten wir auch für Schulklassen und Kindergärten sowie Kindergeburtstage an. Programm und Termine nach Absprache unter Tel. 02302 93664-0.