Zeche Hannover

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu
Museum Neukölln

99x Neukölln

Die ständige Ausstellung des Museums Neukölln

Das Museum Neukölln ist eine Einrichtung des Kulturamts Neukölln und versteht sich als modernes, innovatives Regionalmuseum, als lebendiger Ort, an dem ein Austausch für alle Bevölkerungsgruppen möglich ist.

Auf dem ehemaligen Gutshof Britz stellen wir 99 Originalobjekte der Sammlung ins Zentrum. Die Dauerausstellung macht neugierig auf Geschichte und lädt den Besucher ein, sich aktiv einzubringen. Besonderen Stellenwert besitzt weiterhin die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, spezielle Führungsangebote und Workshops werden für diese Besuchergruppe angeboten. Mit der neuen Dauerausstellung werden wir – unterstützt durch moderne Computertechnik – gerade diesem Besuchersegment noch mehr gerecht werden.

Zudem werden wir auch Wechselausstellungen (Fotografie und Kunst) zu historischen und aktuellen Themen zeigen. Auch das Mobile Museum Neukölln wird weiter an unterschiedlichen Orten des Bezirks präsent sein. Im Mittelpunkt unserer Ausstellungstätigkeit stehen dabei immer die Bewohner des Bezirks.

Eine Vortragsreihe mit dem Titel „Britzer Reflexionen“ und Lesungen in der Reihe „Die Leselampe“ werden kritische Gegenwartsanalysen und aktuelle Literatur vorstellen.

Das Museum Neukölln unterhält umfangreiche Arbeitsbeziehungen zu den Regionalmuseen Berlins und ist im Arbeitskreis (ABR) dieser Museen vertreten.

Blicke in den Ausstellungsraum im ehemaligen Pferdestall

Foto: Friedhelm Hoffmann

Informationen und Kontakt

Link zur Ausstellung

Museum Neukölln
Alt-Britz 81
12359 Berlin

Postanschrift:
Museum Neukölln
Alt-Britz 81
12040 Berlin

E-Mail: info@museum-neukoelln.de
Telefon: (030) 627 277 727

Museumshomepage