Zeche Hannover

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Führungen für Schulklassen und Kindergärten

Angebote für Gruppen

Die "Zeche Knirps" steht im Mittelpunkt unserer Angebote für Schulklassen und andere Kindergruppen. Bei verschiedenen Programmen können Jungen und Mädchen dort spielerisch den Betriebsablauf in einem Bergwerk kennenlernen. Mit Förderturm, Fördermaschine, Stollen und Lorenbahn hat das Kinderbergwerk alles zu bieten, was zu einer richtigen Zeche gehört.
Bei einer Schicht am Schacht steht neben Spaß und Erleben die Erfahrung im Mittelpunkt, dass man nur im Team ans Ziel kommt.

Ein Kind füllt Kies auf ein Förderband im Kinderbergwerk Zeche Knirps

Lange Schicht auf Zeche Knirps

Alter: 6–12 Jahre
Klassen: 1–6
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 25
Kosten: 45 Euro, 2 Begleitpersonen nötig

Kinder halten Kohlestückchen in ihren Händen

Extraschicht auf Zeche Knirps

Alter: 6–12 Jahre
Klassen: 1–6
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 25
Kosten: 55 Euro, 2 Begleitpersonen nötig

Zeche Hannover und Zeche Knirps im Winter

Erlebnistour / Wintertour

Alter: 6–12 Jahre
Klassen: 1–6
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 25
Kosten: 45 Euro, 2 Begleitpersonen nötig

Kinder erkunden die Maschinenhalle

Die Große Zechentour

Alter: 6–12 Jahre
Klassen: 1–6
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 25
Kosten: 60 Euro, 2 Begleitpersonen nötig

Außenansicht von einem Bergarbeiterhaus

Kohle, Kumpel, Kolonie

Alter: 10-14 Jahre
Klassen: 4-8
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 25
Kosten: 45 Euro, 2 Begleitpersonen nötig

Kinder erkunden die Natur auf dem Gelände der Zeche Hannover

Kohle, Kröte, Königskerze

Naturtour

Alter: 6–14 Jahren
Klassen: 1–7
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis maximal 25
Kosten: 45 Euro, 2 Begleitpersonen nötig