TextilWerk Bocholt

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Führungen für Menschen mit Behinderung

Das TextilWerk Bocholt bietet regelmäßig eine inklusive Führung für gehörlose Menschen an. Zusätzlich gibt es spezielle Programme für Kinder und Erwachsene mit Sehbehinderung sowie für lern- und geistigbehinderte Jugendliche und Erwachsene.

Weben - wie ein Stoff entsteht

Für Förderschulen mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung und Lernen

Klassen: 4–9
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 12
Kosten: 40 Euro plus Eintritt; eine Begleitperson nötig, insgesamt 2 frei
Ort: Weberei

Blinde Menschen ertasten an einem Modell die Fabriksilhouette

Lärm, Öl und feines Gewebe

Für Kinder und Erwachsene mit Sehbehinderung

Alter: ab 9 Jahren
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 10
Kosten: 40 Euro plus Eintritt, 4 Begleitpersonen frei
Ort: Weberei

Detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit im TextilWerk Bocholt finden Sie hier.