TextilWerk Bocholt

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Kindergeburtstag in der Museumsfabrik

Alter: 6–10 Jahre
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20
Kosten: 45 Euro plus Eintritt;
eine Begleitperson nötig, insgesamt 2 frei
Ort: Weberei


In einem spielerischen Rundgang lernen die Kinder die „Museumsfabrik“ und das Arbeiterhaus kennen. Zunächst basteln sie sich eine Heizermütze, damit sie mit der richtigen Arbeitskleidung ausgerüstet sind. In einzelnen Ausstellungseinheiten werden ihnen die Berufe des Heizers, des Maschinisten und des Webers vorgestellt. Natürlich weben sie selbst und stellen sich auch ein Musterbuch zusammen, das jedes Kind mit nach Hause nehmen darf. Nach der Fabrikarbeit erforschen die Kinder die Arbeiterwohnung mit dem Garten, wo sie bei einer kleinen Stärkung den Besuch ausklingen lassen.

Der Ablauf mit den einzelnen Stationen wird individuell auf das Alter der Kinder abgestimmt. Gern können auch andere handlungsorientierte Angebote mit aufgenommen werden, wie etwa das Bedrucken von Deckchen mit Holzmodeln, Perlenweben oder Filzen (Kosten: 60 € plus Material). Gegen eine kleine Gebühr kann auch der Schulungsraum genutzt werden.

Information und Anmeldung unter Tel. 02871 21611-0