TextilWerk Bocholt

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Vom Garn zum Grubentuch

Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: maximal 25
Kosten: 35 Euro plus Eintritt
Ort: Weberei


Der Rundgang durch die Museumsfabrik um 1900 bietet einen Überblick über die wichtigsten Verarbeitungsschritte vom Baumwollgarn bis zum fertigen Produkt. Die Vorbereitung des Schuss- und des Kettgarns wird an den historischen Maschinen demonstriert und dabei die Tätigkeit von Textilarbeiterinnen und Textilarbeitern erläutert. Unvergesslich bleibt der Lärm der Webstühle, der die Faszination für die historische Technik unmittelbar auf die Arbeitsbedingungen projiziert. Auch die gewaltige Dampfmaschine von 1917, die alle anderen Maschinen antreibt, wird in Betrieb vorgestellt.

Besonderer Hinweis: Gerne bieten wir Ihnen auch Sitzgelegenheiten zur Führung an.

Information und Anmeldung unter Tel. 02871 21611-0