Leinen los – Volldampf voraus!

Alter: 8–11 Jahre (3.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt,
2 Begleitpersonen frei
 


„Leinen los – Volldampf voraus“. So könnten typische Kommandos eines Schiffsführers an den Decksmann und den Maschinisten an Bord eines Dampfschleppers gelautet haben. In diesem Programm erforschen die Schülerinnen und Schüler die Lebens- und Arbeitswelt einer Schiffsbesatzung vor Ort. Was musste der Heizer machen? Was hatten Schiffsführer, Maschinist und Decksmann an Bord zu tun?
 
Den Arbeitsplatz „Dampf“ erproben die Kinder am Dampfmaschinenmodell. Im Zusammenspiel von Feuer, Wasser und Dampf erfahren sie, wie ein Schiff mit der Kraft des Dampfes angetrieben wurde. Zum Schluss bauen sie selbstständig das Kartonmodell des Dampfschleppers „Henriette“.
 
Lerninhalte und -ziele: Nutzen von Informationsquellen und Wiedergabe der Information in sachgerechter Sprache, spielerisches Entdecken von naturwissenschaftlichen Phänomenen an der Experimentierstation (Dampfkraft), Übertragung des Erlernten auf das authentische Material (Dampfmaschinenraum).

Information und Anmeldung unter Tel. 02363 9707-0