Ein Tropfen geht auf Reisen

Alter: 8–11 Jahre (3.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt,
2 Begleitpersonen frei

 

Wie wird Feuchtigkeit zu einem Regentropfen, einer Schneeflocke oder einem Hagelkorn? Wohin verschwindet der Regen nach dem Aufprall auf die Erde? Taucht das Wasser wieder auf, oder bleibt es für immer verschwunden?

Spielerisch lernen die Kinder den Wasserkreislauf kennen. Gemeinsam erforschen sie die Welt der Wassertropfen und bauen eine mechanische Kläranlage.

Lerninhalte und-Ziele: Spielerisches Erlernen des Wasserkreislaufs, Nutzen der Informationsquellen und Wiedergabe von Informationen in sachgerechter Sprache, Wasserreinigung durch den Bau einer mechanischen Kläranlage, Vertiefung durch Arbeitsbögen, Stärkung des Bewusstseins für das Element Wasser.

Information und Anmeldung unter Tel. 02363 9707-0

Hier stehen Ihnen die Arbeitsmaterialien zu dem Programm als pdf zur Verfügung.