Schiffshebewerk Henrichenburg

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Führungen für Schulklassen und Kindergärten

Angebote für Gruppen

Als Matrose anheuern, statt in der Schule Mathe zu büffeln, das sind zwei von vielen Möglichkeiten für Schulklassen und Kindergruppen, bei uns die Geschichte von Technik, Arbeit und Alltag am Kanal zu entdecken. Und alle Programme haben dabei eines gemeinsam: Statt staubtrockenem Lernen steht bei uns das Erleben im Vordergrund!

Buchung und Anreise der Schulklasse

Damit wir Ihre Buchung schnellstmöglich bearbeiten können, benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

  • gewünschte(s) Mitmach-Programm / Führung
  • Datum und Uhrzeit
  • Schule, Instituiton
  • Ansprechpartner (Adresse, Telefon, E-Mail)
  • Klassenstufe bzw. Alter der Kinder
  • Teilnehmerzahl

Bitte nehmen Sie spätenstens 14 Tage vor dem geplanten Besuch Kontakt mit uns auf. Sie bekommen von uns eine schriftliche Bestätigung der Buchung. Die kostenfreie Stornierung von Buchungen ist nur bis zu 5 Tage vor dem vereinbarten Termin möglich.
 
Bezahlung:
Die Mitmach-Programme und Führungen werden von freiberuflichen Honorarkräften durchgeführt. Das Honorar zahlen Sie bitte vor der Veranstaltung direkt an die Besucherbegleiterin oder den Besucherbegleiter. Der Museumseintritt ist zusätzlich an der Eingangskasse zu entrichten.

Information für Lehrerinnen und Lehrer:
Die Teilnehmerzahl bei den Mitmach-Programmen ist begrenzt, aber es können auch mehrere Programme zeitlich versetzt oder parallel laufen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Hier finden Sie zudem Programme für Kinder mit speziellem Förderungsbedarf.
 
Kontakt:
Tel. 02363 9707-0
E-Mail schiffshebewerk@lwl.org

Anreise:
Schulklassen können im Rahmen des Projektes "Klasse unterwegs" der Deutschen Bahn anreisen.
Hier finden Sie mehr Informationen zur Anreise einer Klasse mit der Bahn.

Kinder betrachten einen Mitarbeiter des Museums mit einer Schatzkiste

Das Rätsel der Schiffskisten

Alter: 4–6 Jahre
Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: maximal 12, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 25 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Jungen und Mädchen betrachten ein gemaltes Bild  vom Kanal

Alle Mann an Bord

Führung zur frühkindlichen Sprachförderung in der Zielsprache Deutsch

Alter: 4–6 Jahre
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 8, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 50 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei
Beratung erforderlich

Außenansicht des Schiffshebewerks

Im Netz der Spinne

Alter: 5–10 Jahren (Vorschule, 1.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 15 Vorschulkinder oder maximal 20 Grundschulkinder, jeweils mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Kinder betrachten ein Modell des Schiffshebewerkes

Das Geheimnis der schwebenden Schiffe

Alter: 8–11 Jahre (3.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Kinder mit Schiffsmützen

Leinen los – Volldampf voraus!

Alter: 8–11 Jahre (3.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei
 

Eine Frau hält einen künstlichen Eisbrocken in den Händen

Ein Tropfen geht auf Reisen

Alter: 8–11 Jahre (3.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Eine Kindergruppe bei einer Führung vor dem Schiffshebewerk

Schiffe schweben unterschiedlich

Alter: 10–13 Jahre (5.–7. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Ein Mädchen und ein Mann betrachten Algen auf einem Stein

Wassermonster gesucht!

Alter: 10–14 Jahre (5.–8. Klasse)
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 50 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Kinder betrachten ein Wasserexperiment

Forscher am Schiffshebewerk

Alter: 10-14 Jahre (5.–8. Klasse)
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahlen: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 50 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei