Glashütte Gernheim

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Die geheimnisvolle Flaschenpost

Die etwas andere Museumsführung

Klassen: 3–4
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 25
Kosten: 45 Euro plus Eintritt und 0,50 Euro Materialkosten je Teilnehmer inklusive Teilnahme an einer Schauvorführung


In dem alten Glasmacherort Gernheim ist eine geheimnisvolle Flaschenpost gestrandet. Was hat es damit wohl auf sich? Gibt es Hinweise auf einen wertvollen Schatz? Was haben die kniffligen Fragen und merkwürdigen Gegenstände zu bedeuten? Bei einer Entdeckungstour durch die Glashütte lösen die Kinder die Aufgaben und erfahren dabei vieles aus dem Alltag der Glasmacher. Am Schluss wartet eine Überraschung auf die Schatzsucher.
 
 Lerninhalte: Auseinandersetzung mit den Themenfeldern des Museums durch drei Bausteine:
dialogische Führung, Multiple-Choice-Fragen und authentische Objekte, erlebnis- und handlungsorientierte Erkundung im Rahmen einer begleiteten Rallye, Objekte zuordnen, Zusammenhänge erkennen und Schlussfolgerungen ziehen, kommunikative und argumentative Fähigkeiten einsetzen bzw. erweitern

Information und Anmeldung unter Tel. 05707 9311-0