LWL-Industriemuseum

Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Freundeskreis

Westfälisches Industriemuseum - Landesmuseum für Industriekultur e. V.


Das Jugendstilportal der Maschinenhalle ziert das Vereinslogo des Freundeskreises. Vor über 40 Jahren trug das Schmuckstück zur Rettung der Zeche Zollern in Dortmund bei.

Heute ist die Maschinenhalle mit ihrem Portal eine internationale Ikone der Industriekultur und Markenzeichen des LWL-Industriemuseums - des ersten und größten Industriemuseums in Deutschland.

Mit einer Vielzahl von Aussstellungen und Veranstaltungen, die jedes Jahr über 400.000 Besucher anlocken, hat sich das LWL-Industriemuseum hat sich mehr und mehr zu einem Forum für die vielfältige Kultur der Region.

Der Freundeskreis unterstützt das Museum auf diesem Weg – machen Sie mit und werden Sie Mitglied!

Aufgaben des Freundeskreises

Die Mitglieder des Freundeskreises helfen
 

  • bei der Vermittlung von Kontakten zu Wirtschaft, Medien, Verbänden, Stiftungen etc.
  • beim Ankauf von hochrangigen Exponaten
  • bei der Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen
  • durch einen finanziellen Zuschuss für Ausstellungen und Publikationen

 
Gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel heißt es „Flagge zeigen!“
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie zu den Förderern unseres Museums zählten.

Was wir Ihnen als Mitglied bieten

  • freien Eintritt an allen acht Standorten des LWL-Industriemuseums
  • persönliche Begegnungen im Rahmen von Werkstattgesprächen mit Blick hinter die Kulissen
  • Einladung zu Vorbesichtigungen und Sonderführungen
  • Einladung zu Vernissagen
  • exklusive Veranstaltungen und Exkursionen, nur für Mitglieder
  • Zusendung des halbjährlichen Veranstaltungsprogrammes und der vierteljährlichen Zeitschrift ‚Industriekultur‘
  • auf Wunsch individuelle Beratung beim Ankauf oder der Restaurierung von Objekten und Baudenkmalen sowie beim Aufbau von Sammlungen

     
Jahresbeiträge    
Privatpersonen 50 Euro  
Institutionen und Firmen 100 Euro  
Schüler/-innen, Auszubildende, Studierende 30 Euro