Über uns

Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen

Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen besteht seit April 2011 und setzt sich aus den bis dahin eigenständigen Ämtern für Denkmalpflege und für Landschafts- und Baukultur zusammen. Geleitet wird der Kulturdienst von Landeskonservator Dr. Holger Mertens.

Hier kommen Kompetenzen zusammen, die zuvor in Ämtern mit langer Tradition gepflegt wurden: Zum einen aus dem ehemaligen LWL-Amt für Denkmalpflege in Westfalen, das sich seit 1888 mit Inventarisation, Restaurierung und praktischer Denkmalpflege beschäftigt und ein herausragendes fotografisches Archiv aufgebaut hat. Zum anderen aus dem ehemaligen LWL-Amt für Landschafts- und Baukultur in Westfalen, das mit seinen Vorläufern über viele Jahrzehnte das heutige Bild der Landschaft sowie der Orte und Städte in Westfalen und Lippe aktiv mitgestaltet hat.

Das Leitbild unseres Amtes gibt detailliert Auskunft über unsere Aufgaben und Tätigkeitsfelder sowie über unser Selbstverständnis.

Mit der Unternavigation rechts gelangen Sie zu den Fachreferaten des Amtes. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Sachbereiche und die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über die Organisation der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen sowie über die Zuständigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informiert Sie außerdem das Organigramm.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen 2013, Foto: LWL/Dülberg