Veranstaltungen

der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen 2009


Gartenspaziergänge

am 13. und 14. Juni 2009

Auch in diesem Jahr findet wieder ein „Tag der Parks und Gärten“ statt, an dem bundesweit Parks und Gärten geöffnet und mit Informations- und Kulturveranstaltungen bespielt werden, um deren besondere Qualitäten stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Weiterlesen


DENKMALPFLEGE: WESTFÄLISCH-PRAKTISCH

Fortbildungsveranstaltung am 27. Mai 2009 in Detmold

Insektenbefall an hölzernen Konstruktionen ist ein zentrales Problem bei der Erhaltung historischer Gebäude. Das LWL-Freilichtmuseum Detmold und das LWL-Amt für Denkmalpflege in Westfalen bieten eine gemeinsame praxisorientierte Veranstaltung über die Holzschädlingsbekämpfung an und in Fachwerkhäusern und Ausstattungen an. Weiterlesen


Stadtspaziergang Baukultur

in Enschede am 14. Mai 2009

Im Jahr 2000 ist in Roombeek, einem Stadtteil von Enschede, eine Feuerwerksfabrik explodiert. Dabei wurde ein rund 40 ha großes Areal fast völlig zerstört. Mittlerweile ist hier ein neuer Stadtteil entstanden, dessen Qualitäten nicht nur in den niederländischen Medien derzeit intensiv diskutiert werden. Weiterlesen


Am Anfang steht das Denkmal

Ausstellung in der LWL-Bürgerhalle vom 23. April 2009 bis zum 28.Mai 2009

Wanderausstellung der Arbeitsgruppe Inventarisation der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland. Weiterlesen


Wohnen an ungewöhnlichen Orten

Austellung vom 12.-30. Januar 2009

Zum Auftakt der Vortragsreihe "Architektur im >Kontext<" wird die Ausstellung "Wohnen an ungewöhnlichen Orten" der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen im LWL-Landeshaus in Münster gezeigt. Weiterlesen


Architektur im >Kontext<

Vortragsreihe des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Zusammenarbeit mit dem BDA Münsterland

Die Vortragsreihe "Architektur im >Kontext<", die unser Amt in Zusammenarbeit mit dem BDA Münsterland Anfang 2008 mit großem Erfolg gestartet hat, findet 2009 eine Fortsetzung. In diesem Jahr werden neben Architekten aus der Region auch Referenten aus dem übrigen Bundesgebiet ihre Projekte präsentieren. Weiterlesen