Fotodokumentation

zum Stadtspaziergang Coesfeld am 17. Oktober 2013

Fotos: LWL/Djahanschah


Stadtspaziergang Baukultur

am 17. Oktober 2013 in Coesfeld

Lernen Sie Baukultur in Coesfeld und Umgebung kennen!

Schon frühzeitig hat die Stadt Coesfeld erkannt, dass der geschlossene Gebäudebestand basierend  auf dem  historischen Stadtgrundriss und dem Wiederaufbaukonzept der Nachkriegsjahre  ein enormes Zukunftspotenzial  für die weitere Entwicklung der Stadt bietet. Anhand von Einzelobjekten im historischen Kontext und zukunftsweisenden Projekten im städtebaulichen Zusammenhang werden den Teilnehmern so die jüngsten Entwicklungen der  Stadt näher gebracht.

 

Lernen Sie eine  lebens- und liebenswerten Stadt des zentrales Münsterlandes kennen!

Vorausschauende Stadtplanung, konsequente Umsetzung von Gestaltungsinstrumenten  und transparente Beteiligungsprozesse  tragen u. a. dazu bei, Coesfeld zu einer Stadt zu machen, in der sich Bewohner und Besucher wohl fühlen.

Lernen Sie Baukultur vor Ort kennen!

Experten , Fachleute und Studierende aus den Bereichen Stadtplanung, Architektur und Denkmalpflege sind am 17. Oktober eingeladen zum „Stadtspaziergang Baukultur in Coesfeld“, um herausragende Architekturbeispiele in der Innenstadt, der Umgebung und vor Ort kennenzulernen und darüber zu diskutieren. Die Besonderheit dieses Stadtspaziergangs liegt darin, dass die  Objekte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern  von Fachleuten  vorgestellt werden und  somit lebendige Diskussionen entfacht werden können.

Lernen Sie u.a. folgende Projekte kennen!

  • das Wiederaufbauprogramm nach 1945 nach Plänen von Rudolf Wolters
  • zeitgenössische "Architektur im Kontext" am Beispiel des Marktplatzes und des Rathauses. Die Sanierungen rund um den Markt 2011 wird gesteuert durch Evers Architekten aus Coesfeld.
  • die Projekte der Regionale 2013 (BerkelSTADT Coesfeld, BahnLandLust -  Zukunftsschiene Coesfeld-Reken-Dorsten)
  • das ehemalige Renteigebäudes, das von den Architekten Steinberg und Koeppen saniert und mit einer Erweiterung ergänzt wird.
  • den vorbildlichen Gewerbepark „Ernstings family“ in Coesfeld –Lette mit zahlreichen architektonischen Highlights.