Veranstaltungen

der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen im Jahr 2017


Baukultur Exkursion

am 5. Juli 2017 in die Provinz Gelderland/Achterhoek (NL)

Baukultur in „Achterhoek“- Baukultur im „hinteren Eck“

Üblicherweise führen die vom LWL ausgerichteten Stadtspaziergänge/Exkursionen Baukultur in die Orte von Westfalen - Lippe. Ab und zu wagen wir den Blick über den „Tellerrand“, wie bereits 2009 und 2010 mit dem Stadtspaziergang Baukultur in Enschede.
Am 5. Juli sind wir in der Provinz Gelderland, in der ländlichen Region Achterhoek zu Gast. Seit 2001 wird dort alljährlich der „Architectuurprijs Achterhoek“ (APA) für beispielgebende und qualitätvolle Alltagsarchitektur verliehen. Weiterlesen


DNK-Preisträgertreffen

Das Netzwerk der „westfälischen DNK-Denkmalpreisträger“ feierte sein zehnjähriges Jubiläum im Haus Custodis auf der Burg Isenberg in Hattingen um sich zu Fragen des ehrenamtlichen Engagements in der Denkmalpflege auszutauschen. Weiterlesen


Keith Sonnier, Tunnel of Tears. Zentrum für internationale Lichtkunst Unna. Foto: LWL/Djahanschah.

Stadtspaziergang Baukultur

am 27. April 2017 in Unna

Am 27. April 2017 führte der Stadtspaziergang Baukultur ins östliche Ruhrgebiet nach Unna. Das Programm führte vorrangig in die historische Altstadt von Unna. Treffpunkt und Ausgangspunkt der eintägigen Veranstaltung war das Rathaus. Das Verwaltungsgebäude, direkt am Bahnhof von Unna gelegen, wurde 1988 nach dem Entwurf von Dieter und Ulrike Kälberer aus Düsseldorf realisiert und gilt als Vorläuferprojekt des Rathauses in Dortmund. Weiterlesen


125 Jahre Denkmalpflege in Westfalen

Jubiläum und Präsentation des Forschungsprojekts BILDWELTEN – WELTBILDER zur Romanischen Wandmalerei in Westfalen

Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen hat 125 Jahre Denkmalpflege in Westfalen gefeiert. Den Rahmen der Jubiläumsveranstaltung am 4. April 2017 im LWL-Landeshaus in Münster bildete die Präsentation des Forschungsprojekts BILDWELTEN – WELTBILDER zur Romanischen Wandmalerei in Westfalen. Weiterlesen


EINBLICK

Kloster Wedinghausen - Ostflügel

Denkmalführung und Gespräch vor Ort
Die aktuellen Baumaßnahmen am Ostflügel des Klosters Wedinghausen in Arnsberg erlauben einen einmaligen Blick hinter die Oberflächen und somit in die Vergangenheit der Anlage. Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen hat daher am 7. März im Rahmen der Veranstaltungsreihe „EINBLICK: Führungen und Gespräche vor Ort“ zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen. Weiterlesen


Architektur im >Kontext< 2017

Werkvortragsreihe des LWL und des BDA Münster - Münsterland

Seit 10 Jahren richten der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Bund Deutscher Architekten (BDA Münster - Münsterland) die Vortragsreihe Architektur im >Kontext< aus. Neben Werkvorträgen von Architekten, Städtebauern, Landschaftsarchitekten und Ingenieuren
wird zudem eine architekturtheoretische und -kritische Einordnung zu aktuellen Entwicklungen der Baukultur vorgenommen.

Weiterlesen