IV. Westfälischer Kulturlandschaftskonvent

Fachgespräch mit dem Naturschutz als Vorbereitung für den V. Konvent

Als inhaltliche Vorbereitung für den V. Konvent fand am 15.11.2016 ein Fachgespräch mit den ständigen Konventsmitgliedern sowie mit Vertreterinnen und Vertreter des ehrenamtlichen und amtlichen Naturschutzes, des LWL, des LVR und von in dem Bereich tätigen Stiftungen statt.

Ziel des IV. Konventes war es, Wege und Handlungsräume aufzuzeigen, wie Naturschutz und Denkmalpflege gemeinsam historische Kulturlandschaften bzw. Kulturlandschaftsteile schützen, erhalten und pflegen können.

Die Gesprächsergebnisse werden in 2017 konkretisiert und „mit Leben gefüllt“, um sie im Rahmen des V. Konvents zu präsentieren und im größeren Forum zu diskutieren.