KULTURlandschaft in Westfalen

Fakten - Ansprüche - Szenarien

Am 19. und 20. September 2013 hat die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen die Tagung "KULTURlandschaft in Westfalen. Fakten - Ansprüche - Szenarien" veranstaltet.

Die Tagung fand im Plenarsaal des LWL-Landeshauses in Münster statt, die Abendveranstaltung mit Empfang im Erbdrostenhof.

Eingeladen waren alle, die für unsere Kulturlandschaft Verantwortung tragen und in Institutionen, Verbänden, Verwaltung und Politik oder auch als Eigentümer an Entscheidungen zur Kulturlandschaftsentwicklung beteiligt sind.

Die Veranstaltung ist filmisch dokumentiert worden, und die einzelnen Vorträge der Referenten können nun hier angesehen werden. Der erste Filmclip stellt die Veranstaltung insgesamt vor.


Thesen und Diskussionen

Interdisziplinärer Diskurs zum Thema "Kulturlandschaft"

Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen hat 15 Diskutanten unterschiedlicher Fachrichtungen eingeladen, aus ihrer jeweiligen Perspektive Fakten, Ansprüche und mögliche Szenarien der erhalltenden Kulturlandschaftsentwicklung in Westfalen aufzuzeigen.

Die Thesen und die Zusammenfassungen der sich anschließenden Diskussionen können Sie hier als PDF-Dokumente herunterladen.

Podiumdsiskussion 1: KULTURlandschaf(en) und Landwirtschaft - Naturschutz


Filmdokumentation


Themen und Referenten

der Tagung KULTURlandschaft in Westfalen (ca. 5 min)


Bodendenkmäler und Kulturlandschaft

Dr. Christoph Grünewald (ca. 15 min)


Erfassung, Erforschung, Bewertung und Vermittlung in der Baudenkmalpflege

Dr. Michael Huyer (ca. 22 min)


Kulturlandschaftliche Fachbeiträge als Planungsgrundlage in NRW

Michael Höhn (ca. 31 min)


Wissen verpflichtet - verpflichtet Wissen? Umsetzungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene

Dr. Bettina Heine-Hippler (ca. 24 min)


Kulturlandschafts-Inventarisation in Bayern

Dr. Thomas Gunzelmann (ca. 29 min)


LWL-Baukulturinitiativen

Darius Djahanschah (ca. 35 min)


Landeswettbewerb "Naturpark.2012.Nordrhein-Westfalen"

Sylvia Wagner (ca. 24 min)


Das Kulturlandschaftsnetzwerk in der Region Köln/Bonn - vom Qualitätsrahmen bis zur Umsetzung vor Ort

Dr. Reimar Molitor (ca. 29)


Perspektiven für Landschaft im ZukunftsLAND

Uta Schneider (ca. 33 min)