Aktuelles

Der Dampftraktor Feflo steht für Rundfahrten bereit.<br>Foto: LWL/Betz

Kultur | 24.04.18

Ein kunterbuntes Ausflugsziel

Internationales Kinder- und Familienfest am 1. Mai im Textilwerk Bocholt

Bocholt (lwl). Ein Programm für Kinder und Erwachsene bietet das Internationale Kinder- und Familienfest am Maifeiertag im Textilwerk Bocholt. Es ist die sechste Auflage der Veranstaltung, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Kooperation mit dem Integrationsrat der Stadt Bocholt, dem Fachbereich Kultur und Bildung und dem Europe-Direct Informationszentrum Bocholt auf die Beine stellt. Zahlreiche Vereine bieten am Montag (1.5.) von 10 bis 18 Uhr auf dem Weberei-Gelände... [mehr]

Bei der Familienführung können sich die Teilnehmer auch am Spinnrad versuchen.<br>Foto: LWL

Kultur | 24.04.18

Schauen, Staunen, Spüren

Bei Familienführung im Textilwerk Bocholt dreht sich alles ums Spinnen

Bocholt (lwl). "Schauen, Staunen, Spüren" heißt es am Sonntag (29.4.) um 14 Uhr im Textilwerk Bocholt. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt dazu Familien in die Spinnerei seines Bocholter Industriemuseums ein. Die Führung dreht sich ganz um das Thema Spinnen. Wie entsteht eigentlich ein Faden? Welche Maschinen werden dafür gebraucht? Eltern, Großeltern und Kinder erfahren, welche Verarbeitungsschritte die Baumwolle vom dicken Ballen zum... [mehr]

Bundesteilhabegesetz umsetzen - Teilhabe von Menschen mit Behinderung fördern:

Der LWL | 23.04.18

Bundesteilhabegesetz umsetzen - Teilhabe von Menschen mit Behinderung fördern:

Modellprojekt von LVR und LWL nimmt Arbeit auf

Köln / Münster, 23.04.2018. Die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung fördern und ihre Selbstbestimmung stärken - das ist Ziel des 2017 in Kraft getretenen Bundesteilhabegesetzes der Bundesregierung und seit Jahren Leitlinie der Leistungen für Menschen mit Behinderung bei den Landschaftsverbänden Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) in Nordrhein-Westfalen. Eine der wesentlichen Entscheidungen ist die Wahl der Wohnung und der... [mehr]