Aktuelles

Blick auf die Teleskope der ESO.<br>Copyright: ESO

Kultur | 23.07.18

Neuigkeiten aus der Astronomie

Sonderveranstaltung der ESO mit Live-Übertragung ins Planetarium Münster

Münster (lwl). Die Besucher des Münsteraner Planetariums im LWL-Museum für Naturkunde können live dabei sein, wenn am Donnerstag (26.7.) um 14 Uhr eine besondere Entdeckung der Europäischen Südsternwarte (ESO) erstmals bekanntgegeben wird. Das Thema aus der Astronomie wird vorher jedoch nicht verraten. Sicher ist nur, dass viele der weltweit führenden Astronomen mit mehreren der leistungsstärksten Teleskope der Welt bestimmte, besonders interessante... [mehr]

Archäologe G. Peter Montes beim Graben eines Profils durch eine Siedlungsgrube.<br>Foto: Fa. Archbau

Kultur | 23.07.18

Von der Steinzeit bis zur Eisenzeit

Archäologen graben an der A 1 bei Unna

Unna (lwl). Die Erweiterung eines Gewebegebiets bei Unna führte zur Entdeckung einer eisenzeitlichen Siedlung. Seit mehreren Monaten haben Archäologen unter der Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) Funde dokumentiert und geborgen. Nach Abschluss der Grabung liegen nun erste Ergebnisse vor. Über 100 Meter lang und acht Meter breit sind die Grabungsschnitte, die Archäologen einer Fachfirma in Unna angelegt haben. In 27 solcher Flächen entdeckten... [mehr]

Der Original-Brief von Dietrich Bonhoeffer mit dem Gedicht "Von guten Mächten" (19.12.1944).<br>Foto: Houghton Library, Harvard University, Gift of Maria von Wedemeyer 1966.

Kultur | 20.07.18

"Von Guten Mächten": Gottvertrauen im Martyrium

Höhepunkte der Ausstellung "Frieden von der Antike bis heute"

Münster. 400 Jahre nach Ausbruch des 30-jährigen Krieges (1618), 370 Jahre nach Abschluss des Westfälischen Friedens (1648) und 100 Jahre nach dem Friedensschluss von Versailles (1919), der den Ersten Weltkrieg beendete, beschäftigt sich die Ausstellung "Frieden. Von der Antike bis heute" (bis 2.9.) mit der Frage, warum Menschen zu allen Zeiten den Frieden wünschen, seine Bewahrung auf Dauer aber nie gelang. Frieden ist mehr als der Verzicht auf Gewalt - mit... [mehr]