Aktuelles

Kultur | 25.09.16

"Ein besonderer Tag für das Museum"

Vor 40 Jahren: Henry Moore zu Besuch im Landesmuseum in Münster

Münster (lwl). Vor 40 Jahren begrüßte das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster den Bildhauer Henry Moore (1898 - 1986) zur feierlichen Übergabe der Plastik "Working Model for Stone Memorial" (Arbeitsmodell für steinernes Denkmal) zum ersten Mal. Daraus entwickelte sich eine nachhaltige Verbindung des Künstlers zum Museum und zu Münster, vor allem zum damaligen Direktor Prof. Dr. Paul Pieper. In der Sonderausstellung "Henry Moore....   [mehr]

Kultur | 23.09.16

83. Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung

360 Archäologen aus ganz Europa in Münster

Münster (lwl). Von Sonntag (18.9.) bis Mittwoch (20.9.) fand in Münster die 83. Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung (NDWV) statt. Rund 360 Teilnehmer - darunter Archäologen aus der Schweiz, Frankreich, Dänemark, Schweden und Estland - waren zu Gast. 131 Vorträge deckten ein breites Spektrum an Themen ab. Unter dem Motto "Archäologische Defizite - Forschungslücken, methodische Grenzen oder Abbilder historischer...   [mehr]

Kultur | 22.09.16

Zeitreise

Führung mit Gebärdendolmetscherin im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen (lwl). Zu einer kostenlosen integrativen Sonntagsführung rund um "Häuser, Hütten und Hammerwerke in historischen Fotografien von Wilhelm Claas" lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag (25.09.) um 14 Uhr in sein Hagener Freilichtmuseum ein. Eine erfahrene Gebärdendolmetscherin begleitet die Führung der Museumspädagogin und übersetzt simultan in die Deutsche Gebärdensprache. Seit Ende der 1920er-Jahre bis in die...   [mehr]