Aktuelles

Soziales | 03.05.16

Expertin fordert bessere Schutzmaßnahmen

Frauen mit Behinderung werden häufiger Opfer von Gewalt

"Gewalt an Frauen mit Behinderung" war das zentrale Thema einer Fachtagung, zu der die Stadt Recklinghausen und die Behindertenhilfe des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am Dienstag geladen haben. Prof. Dr. Claudia Hornberg von der Uni Bielefeld erklärt im Interview, welche Erfahrungen Frauen mit Behinderung im Alltag erleben. 1. Gibt es Besonderheiten, mit denen sich Frauen mit Behinderung im Alltag auseinandersetzen müssen, die andere in dieser Form nicht...   [mehr]

Kultur | 03.05.16

Kuratorinnenführung, Filmvorstellung und Zeitzeugengespräch

Münster (lwl). Am Freitag (13.5.) lädt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zum Langen Freitag ein. Bei freiem Eintritt bietet das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) Sonderführungen sowie eine Filmpräsentation mit anschließendem Zeitzeugengespräch an. Gleich zwei Sonderführungen stellen die neue Ausstellung "Homosexualität_en" (13.5.-4.9.2016) vor. Im Rahmen der Kuratorinnenführung um 17 Uhr...   [mehr]

Kultur | 03.05.16

Von Häusern und Menschen

Volkskundliche Kommission für Westfalen sucht Hausgeschichten

Westfalen (lwl). Geschichten über Häuser sucht die Volkskundliche Kommission für Westfalen beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) für ihr Projekt "Hausgeschichten". Ein Haus zu bauen, zu kaufen, bewohnbar zu machen oder wieder abzugeben ist ein einschneidendes Erlebnis, das man nicht vergisst. Dementsprechend kursieren Hausgeschichten in vielen Familien. Sie erzählen von geglückten oder miss-glückten Grundstückskäufen, von enormen...   [mehr]