Aktuelles

Kultur | 28.04.15

Ostwestfalen auf hoher See

Vortrag über Arbeit und Alltag lippischer Heringsfischer auf der Nordsee

Bochum (lwl). Über 200 Jahre lang verdingten sich Männer aus Ostwestfalen als Heringsfänger auf der Nordsee. Wie lebten die Männer an Bord? Wie oft kamen sie nach Hause? Welche Arbeiten mussten an Bord erledigt werden? Antworten auf diese Fragen gibt Bernd Rüdiger Schalm, Leiter des Heringsfängermuseums in Heimsen, bei einem Vortrag am Donnerstag (30. 4.) im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt Interessierte ab...   [mehr]

Kultur | 28.04.15

LWL hat seinen Förderpreis an Peter Wittkampf aus Telgte verliehen

Münster/Telgte (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat seinen mit 3.100 Euro dotierten Förderpreis für westfälische Landeskunde in diesem Jahr an Peter Wittkampf aus Telgte (Kreis Warendorf) vergeben. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale hat den Preis am Montag (27.4.) in Münster überreicht. "Die landeskundlichen Erforschung Westfalens und die verständliche Vermittlung der Ergebnisse in Schule und Öffentlichkeit...   [mehr]

Kultur | 27.04.15

Kunst gegenüber

LWL-Museum und Bistum Münster bieten gemeinsame Führung an

Münster (lwl). In Zusammenarbeit organisieren das LWL-Museum für Kunst und Kultur und das Bistum Münster die zweiteilige Führungsreihe "Gegenüber" am Freitag (8.5.) zum Thema "Gold und Silber in der Liturgie" und am Freitag (22.5.) zum Thema "Skulptur an der Wende zur Neuzeit". Die Sonderführungen der Veranstaltungsreihe beginnen um 15 Uhr im Paulusdom und enden um 17 Uhr im LWL-Museum für Kunst und Kultur. Das LWL-Museum...   [mehr]

Telefon-Hotline:

Hilfemöglichkeiten nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) für die Hinterbliebenen der Opfer von Germanwings-Flug 4U9525

Das LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht hat für die Hinterbliebenen der Opfer Germanwings-Flug 4U9525 eine Telefon-Hotline geschaltet.