Aktuelles

Kultur | 24.08.16

Textilwerkstatt

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern zeigt argentinische Arbeiterinnen in Skulpturen und Bildern von Cecilia Herrero-Laffin

Dortmund (lwl). 2001 stand wegen der argentinischen Wirtschaftskrise eine Textilfabrik bei Buenos Aires kurz vor der Schließung. Engagierte Arbeiterinnen produzierten trotzdem weiter, und das Unternehmen überlebte diese kritische Zeit als Kooperative. Die Frauen der "Cooperativa de Trabajo Ex Textil San Remo" sind das Herzstück eines Projektes von Cecilia Herrero-Laffin. Zwischen 2013 und 2015 fertigte die Malerin Skizzen, Videos und Fotos der Frauen in ihrem...   [mehr]

Kultur | 24.08.16

100.000 Besucher sehen "Tabaluga und die Zeichen der Zeit"

Planetarium in Münster zeigt Musik-Show seit zwei Jahren

Münster (lwl). Die Musikshow "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" haben an mehreren Standorten in ganz Deutschland inzwischen 100.000 Menschen gesehen. Tabaluga steht auch seit zwei Jahren auf dem Spielplan des LWL-Planetariums in Münster. Zur Feier des 100.000. Besuchers werden bei der Vorführung am Freitag (26.8.), 18 Uhr, zwei Musikalben von 'Tabaluga und die Zeichen der Zeit‘ verlost, so Dr. Björn Voss, Astronom des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe...   [mehr]

Kultur | 23.08.16

Über das Museum in der Kaiserpfalz die Ursprünge im Abdinghof wiederentdeckt

Bild kehrt als Leihgabe nach Paderborn zurück

Paderborn. (lwl) Wer genau das Bild in die Familie gebracht haben könnte und woher es stammt, das weiß sein Besitzer Carl Schlüter nicht. Die Inschrift auf dem 52 mal 68 Zentimeter großen Bildnis von Maria mit dem Jesuskind verdeutlicht jedoch: Es hing früher einmal im Abdinghofkloster in Paderborn. Jetzt kehrt es zumindest kurzfristig wieder dorthin zurück. Denn in der Ausstellung über die 1.000 Jahre währende Geschichte eines der wichtigsten...   [mehr]