Navigation

Videos Zum LWL-Videoportal

Aktuelle Mitteilungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)

Zum Presseforum
  • Die Grubenlampenführungen werfen ein ganz neues Licht auf "Das weiße Gold der Kelten". Foto: MuseumsPartner/BruggerDie Grubenlampenführungen werfen ein ganz neues Licht auf "Das weiße Gold der Kelten". Foto: MuseumsPartner/Brugger

    Kultur | 31.10.14

    Mit Grubenlampen durch das älteste Salzbergwerk der Welt

    Herne (lwl). Das LWL-Museum für Archäologie in Herne bringt mit seinen "Grubenlampenführungen" durch die Sonderausstellung "Das weiße Gold der Kelten - Schätze aus dem Salz" am Donnerstag um 17.30 Uhr (6. November sowie am 4. Dezember und am 8. Januar) Licht ins Dunkel. Keine andere Region ist durch den Steinkohleabbau derart geprägt wie das Ruhrgebiet. Daher ist eine Sonderausstellung zum Salzbergbau am Standort Herne gut aufgehoben Nun gibt die Möglichkeit, die Ausstellung im Dunkeln zu erkunden. Jedoch beleuchten nicht Leuchtspäne wie einst bei den Kelten, sondern elektrische Grubenlampen, wie sie seit 1920 im Steinkohlebergbau verbreitet sind, den Weg. Dabei kann noch... [mehr]

  •  
  •  
  •  
  •  
  •