Aktuelles

Soziales | 04.05.16

Expertin fordert bessere Schutzmaßnahmen

Frauen mit Behinderung werden häufiger Opfer von Gewalt

"Gewalt an Frauen mit Behinderung" war das zentrale Thema einer Fachtagung, zu der die Stadt Recklinghausen und die Behindertenhilfe des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am Dienstag geladen haben. Prof. Dr. Claudia Hornberg von der Uni Bielefeld erklärt im Interview, welche Erfahrungen Frauen mit Behinderung im Alltag erleben. 1. Gibt es Besonderheiten, mit denen sich Frauen mit Behinderung im Alltag auseinandersetzen müssen, die andere in dieser Form nicht...   [mehr]

Kultur | 04.05.16

Ausstellungseröffnung im LWL-Museum

"Homosexualität_en" von Mai bis September in Münster

Münster (lwl). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster lädt alle Interessierten am Donnerstag (12.5.) ab 20 Uhr zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Homosexualität_en" (13.5.-4.9) ein. Mit "Homosexualität_en" möchte das Museum die vielfältigen alternativen Sexualitäten und Geschlechteridentitäten der LGBTIQ-Community (Lesbian, Gay, Bi, Trans, Inter, Queer) zeigen. Erstmalig in Westfalen präsentiert...   [mehr]

Soziales | 04.05.16

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

LWL: Diskriminierung in der Pflegeversicherung abschaffen

Münster (lwl). "Behinderte Menschen müssen so normal wie möglich leben können. Dazu gehört, dass sie nicht weiter von der Pflegeversicherung diskriminiert werden ", sagte der Sozialdezernent des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Matthias Münning, am Mittwoch (4.5.) zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am kommenden Donnerstag (5.5.). Der LWL ist einer der größten deutschen Hilfezahler...   [mehr]