Navigation

Videos Zum LWL-Videoportal

Aktuelle Mitteilungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)

Zum Presseforum
  • Museumsleiter Rudolf Aßkamp (l.), Dieter Gebhard als Vorsitzender der Landschaftsversammlung des LWL (2.v.l.) und Prof. Dr. Michael M. Rind als Direktor der LWL-Archäologie für Westfalen (2.v.r.) erläutern Landesbauminister Michael Groschek die spannenden Funde in den Vitrinen des LWL-Römermuseums Haltern.  Foto: LWL/BurgemeisterMuseumsleiter Rudolf Aßkamp (l.), Dieter Gebhard als Vorsitzender der Landschaftsversammlung des LWL (2.v.l.) und Prof. Dr. Michael M. Rind als Direktor der LWL-Archäologie für Westfalen (2.v.r.) erläutern Landesbauminister Michael Groschek die spannenden Funde in den Vitrinen des LWL-Römermuseums Haltern. Foto: LWL/Burgemeister

    Kultur | 16.09.14

    Besuch am Tag des offenen Denkmals im LWL-Römermuseum:

    Bauminister Groschek auf Tuchfühlung mit dem Lagerleben der Römer

    Haltern (lwl). Es zählt nicht nur das, was überirdisch zu sehen ist. Auch auf die kulturellen Schätze im westfälischen Boden hat Michael Groschek beim Tag des offenen Denkmals hingewiesen. Bei seinem Besuch im LWL-Römermuseum in Haltern am See ging der NRW-Bauminister n zusammen mit den Besuchern der Römertage auf Tuchfühlung mit den archäologischen Spuren der westfälischen Vergangenheit. Die konnte er am vergangenen Sonntag (14.9.) gleich aus mehreren Perspektiven erleben. Dieter Gebhard, Landschaftsausschussvorsitzender des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), LWL-Chefarchäologe Prof. Dr. Michael M. Rind und Museumsleiter Dr. Rudolf Aßkamp erläuterten dem Minister... [mehr]

  •  
  •  
  •  
  •  
  •