Aktuelles

| 27.06.17

Erneut für familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

Bundesfamilienministerin Katarina Barley überreicht Zertifikat an LWL-Maßregelvollzugskliniken Schloss Haldem und Rheine in Berlin

Berlin/Stemwede (lwl). Bereits zum dritten Mal sind die Maßregelvollzugskliniken Schloss Haldem und Rheine des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) für ihre familienbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat "Audit berufundfamilie" ausgezeichnet worden. Im Beisein von Bundesfamilienministerin Katarina Barley nahm Jasmin Vogt, Mitarbeiterin der LWL-Klinik Schloss Haldem, das Zertifikat am Dienstag (20.6.) in Berlin entgegen. "Mit dem Qualitätssiegel...   [mehr]

Kultur | 27.06.17

Forschen, fragen, helfen und diskutieren

Workshop für Ahnenforscher im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

Bochum (lwl). Forschen, fragen, helfen und diskutieren - das bietet der Workshop der genealogisch-heraldischen Arbeitsgemeinschaft e.V. Roland zu Dortmund. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt dazu angehende und fortgeschrittene Ahnenforscher am Sonntag (2.7.) von 16 bis 18 Uhr in sein Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum ein. Wie funktioniert die Verwendung genealogischer Internetportale? Was muss man bei den Nachforschungen beachten, um interessante Ergebnisse zu...   [mehr]

Kultur | 27.06.17

Vom Kommen und Gehen - Westfälische Artenvielfalt im Wandel

Neue Ausstellung im LWL-Museum für Naturkunde in Münster

Münster (lwl). In einer neuen Dauerausstellung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erleben Besucher im LWL-Museum für Naturkunde in Münster das Kommen und Gehen von Tieren und Pflanzen anhand von über 900 Exponaten. Die Ausstellung wird ab dem 30. Juni 2017 mehrere Jahre für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Lebten einst tatsächlich Wasserbüffel und Säbelzahnkatzen in Westfalen? Was ist mit Wolf, Schwarzstorch und Fischotter?...   [mehr]