Aktuelles

Kultur | 24.02.17

Filmreihe "Drehbuch Geschichte 2017"

1977 - Der bundesdeutsche Terrorismus im Film

Münster (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) veranstaltet im März zusammen mit dem Geschichtsort Villa ten Hompel in Münster, dem Verein "Die Linse" zur Förderung kommunaler Filmarbeit, dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und dem Verein "Gegen Vergessen - Für Demokratie" in der Reihe "Drehbuch Geschichte 2017" fünf Filmforen, die sich mit dem bundesdeutschen Terrorismus der 1970er Jahre...   [mehr]

Kultur | 24.02.17

Spiele, Schmuck und Schönheit im Alten Rom

Der März im LWL-Römermuseum in Haltern am See

Haltern (lwl). Für die Besucher des LWL-Römermuseums in Haltern am See bietet der März neben der Dauerausstellung ein vielseitiges Rahmenprogramm: Im Fokus steht das römische Alltagsleben rund um die Themen Familie, Mode und Kosmetik. Aber auch antike Handwerkskunst können Erwachsene und Kinder im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bestaunen. Los geht es am Sonntag (5.3.) um 14 Uhr mit der Führung "Im Schatten der Legion": Frauen...   [mehr]

Kultur | 23.02.17

Zwölf Monate unter Weißen Haien

Vortrag zu Wasser-Ausstellung im LWL-Museum für Naturkunde

Münster (lwl). Zur Sonderausstellung "Wasser bewegt - Erde Mensch Natur" spricht Gerhard Wegner, Präsident von Sharkproject International e.V., am Dienstag (28.2.) um 19.30 Uhr im LWL-Museum für Naturkunde in Münster mit einem Multimedia-Vortrag über sein Hai-Projekt. Im September 2006 startete die internationale Haischutzorganisation "Sharkproject" mit einem Forschungs-U-Boot in Südafrika. Das Ziel der einjährigen Expedition war es,...   [mehr]