LWL-Versorgungsamt Westfalen

Soldaten und Zivildienstleistende


Soldaten der Bundeswehr und Zivildienstleistende, die bei der Ausübung ihrer Pflichten gesundheitliche Schäden erlitten haben, können staatliche Leistungen und damit Leistungen des LWL-Versorgungsamts Westfalen erhalten.

Die Versorgung der betroffenen Personen ist im Soldatenversorgungsgesetz (SVG) und Zivildienstgesetz (ZDG) geregelt.  Die Leistungen für anerkannte Soldaten und Zivildienstleistende werden nach den Vorschriften des Bundesversorgungsgesetzes (BVG) zuerkannt.

Auch Angehörige können evtl. Anspruch auf Leistungen haben.

Welche Leistungen Sie beim LWL-Versorgungsamt Westfalen beantragen können, finden Sie im Bereich "Leistungen".