Richtung Inklusion

Aktuelle Meldungen

Nur, wer alles versteht, kann überall mitmachen

Das Lebenshilfe Büro für Leichte Sprache Ruhrgebiet

Leichte Sprache ist weit mehr als nur eine Art, sich besonders einfach auszudrücken. Es ist eine „Variation“ des Deutschen, die besonderen Regeln folgt. Denn: Einen Text in Leichter Sprache soll jeder verstehen können, zum Beispiel auch Menschen mit Lernbehinderungen oder Menschen, die kaum Deutsch sprechen.

Es braucht viel Wissen und Übung, um auf diese Weise sprechen und schreiben zu können und aus Alltagssprache in Leichte Sprache zu übersetzen. Es gibt ganze Redaktionsbüros, die sich darauf spezialisiert haben. Eines davon stellt der LWL in diesem Film vor: Das Lebenshilfe Büro für Leichte Sprache Ruhrgebiet, das zugleich ein noch junges Integrationsunternehmen ist.

Übrigens: Das Lebenshilfe Büro für Leichte Sprache stellt sich am 1. März auch auf der LWL-Messe der Integrationsunternehmen 2017 vor.

Zudem ist das Büro seit Jannuar 2017 Rahmenvertragspartner des LWL für Übersetzungen in Leichte Sprache.

Publikationsdatum: 14.04.2017

Themen: Allgemeines