Richtung Inklusion

Aktuelle Meldungen

Die Unterzeichner mit dem Kooperationsvertrag

20.01.2017

Neues "Beratungshaus Inklusion": Vertrag unterzeichnet

Hilfe in Gelsenkirchen: Welche Schule für Kinder mit Behinderungen?

Das westfalenweit vierte "Beratungshaus" für die schulische Inklusion von jungen Menschen mit Körper- oder Sinnesbehinderungen entsteht in Gelsenkirchen. Dafür haben am Donnerstag (19.1.) vor Ort Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL), Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke von der Bezirksregierung Münster sowie Frank Baranowsk ...

mehr...

Sandra und Jens Kreft nehmen die Auszeichnung entgegen

16.01.2017

LWL verleiht seinen Sonderpreis "Vorbild Inklusion" an Sandra und Jens Kreft vom Erlebnis-Bauernhof Steckenpferd in Bünde

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am Donnerstag (12.1.) seinen Sonderpreis "Vorbild Inklusion" an den Erlebnis-Bauernhof Steckenpferd in Bünde verliehen. Der Beratende Ausschuss beim LWL-Integrationsamt hat den Betreibern Sandra und Jens Kreft den mit 10.000 Euro dotierten Preis zuerkannt, weil sie auf ihrem Hof nicht nur Menschen mit Behinderun ...

mehr...

Logo zur Internetseite "Inklusives Arbeitsleben"

05.01.2017

Inklusives Arbeitsleben

Neuer Blog mit Geschichten und Tipps aus der Berufswelt

Ein fester Job ist für viele Menschen der erste Schritt in ein selbstbestimmtes Leben – mit finanzieller Sicherheit, Unabhängigkeit und gesellschaftlicher Anerkennung. Der neuer Blog www.inklusives-arbeitsleben.lwl.org widmet sich genau diesem Thema.

Dort werden Geschichten aus der Berufswelt von Menschen mit und ohne Behinderungen erzählt sowie  die vielen gute ...

mehr...

Ein junger Mann sitzt in einem Bagger

22.12.2016

Nordrhein-Westfalen ist bundesweit Spitzenreiter

Über 3.300 Menschen mit Behinderung arbeiten in 275 Inklusionsunternehmen

In Nordrhein-Westfalen arbeiten über 3.300 Menschen mit Behinderung in 275 Inklusionsunternehmen (Westfalen: knapp 2.000 Menschen mit Behinderung in 158 Inklusionsunternehmen). "Damit ist Nordrhein-Westfalen bundesweit Spitzenreiter", sagte LWL-Sozialdezernent Matthias Münning am Dienstag (20.12.) im LWL-Landschaftsausschuss in Münster. In Inklusionsunterne ...

mehr...

Ein junger Mann archiviert Dias

15.12.2016

Beispiel für Inklusion am Arbeitsplatz

Nils Lorenz arbeitet in der Archäologie

Er ist längst festes Teammitglied beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL): Mit dem Scanner sorgt Nils Lorenz seit fast zwei Monaten dafür, dass sich die in vielen Jahrzehnten auf Dias festgehaltenen Ausgrabungen in der Bielefelder Außenstelle der LWL-Archäologie für Westfalen in digitales Archivgut verwandeln. Diese Aufgabe ist für den 32-Jährigen ein wichti ...

mehr...

Mehrere Männer und Frauen sitzen an Tischen und lernen gemeinsam

10.11.2016

Inklusive Bildung und Erziehung

Neues überregionales Bildungsangebot für Fachkräfte am LWL Berufskolleg in Hamm

Mit Beginn des Jahres 2017 macht sich der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf den Weg, einen weiteren Beitrag zur Erfüllung der UN-Behindertenrechtskonvention zu leisten. Zum 1. Februar richtet das LWL-Berufskolleg in Hamm den Aufbaubildungsgang "Inklusive Bildung und Erziehung" ein. Dieser Bildungsgang qualifiziert die Fachkräfte in inklusiv orie ...

mehr...

Kinder beim Herstellen von Ziegeln

26.09.2016

Mit allen Sinnen lernen

Inklusion im LWL-Industriemuseum - Ziegeleimuseum Lage

Das LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage richtet sich an viele unterschiedliche Besuchergruppen, aber auch und vor allem an Familien. Das Angebot des Museums ist entsprechend generationsübergreifend gestaltet, was bis zu den Erklärungstafeln auf dem Gelände reicht, auf denen informative Texte für Erwachsene direkt neben kindergerechten Erklär-Comics s ...

mehr...

LWL-Direktor

29.08.2016

Bundesteilhabegesetz

Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), zur Kritik am Gesetzesentwurf

Die Lebenshilfe NRW nimmt am Montag (29.8.) Stellung zum geplanten Bundesteilhabegesetz (LPK 12 Uhr). Die Landschaftsverbände in NRW sind als größte Leistungsträger für Menschen mit Behinderung in Deutschland betroffen.

Herr Löb, wie bewerten Sie den Entwurf des Bundesteilhabegesetzes?

Unsere Kommunalpolitiker haben den Entwurf begrüßt, sehen aber berechtigte Erwartun ...

mehr...

Ein Mann sitzt in einem Bagger

26.08.2016

LVR, LWL und Bundesagentur für Arbeit wollen Ausbildungs- und Beschäftigungssituation für Menschen mit Behinderung in NRW verbessern

Rahmenvereinbarung abgeschlossen

Die Integrationsämter der Landschaftsverbände Westfalen (LWL) und Rheinland (LVR) und die Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit haben eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit bei der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung abgeschlossen. Gemeinsames Ziel ist, die bisherige Zusammenarbeit bei der der Ausbildu ...

mehr...

Logo Rehacare

24.08.2016

Neue Wege zur Inklusion im Arbeitsleben

Gemeinschaftsstand von LWL und LVR auf der Rehacare

Das LWL-Integrationsamtes Westfalen ist auf Europas größter Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege vertreten. Über 800 Aussteller erwarten ca. 50.000 Besucher in der Zeit vom 28. September - 1. Oktober 2016 in Düsseldorf.
Das LWL-Integrationsamt Westfalen ist gemeinsam mit dem LVR-Integrationsamt auf einem Messestand im Themenpark „Menschen m ...

mehr...