LWL-Industriemuseum - Achte Orte - Ein Museum
Neues

Tetraeder

Fotografie

Künstler: Frank Schultze

In seiner Fotografie hat Frank Schultze den vor dämmrig blauem Abendhimmel leuchtenden Tetraeder auf der Halde in Bottrop-Batenbrock eindrücklich eingefangen. In einer dunklen Wasserlache vor ihm spiegeln sich ungleichmäßig die goldfarbenen Lichter der Lichtinstallation des Künstlers Jürgen LIT Fischer. Sie scheinen das schwarze Erdreich zu öffnen und einen Blick in magische Tiefen freizugeben. Auch die geplante Ausstellung „Über Unterwelten. Zeichen und Zauber des anderen Raumes“ des LWL-Industriemuseums will im nächsten Jahr vielfältige und spannende Einblicke in die verborgene Welt unter unseren Füßen geben, mehr dazu ….