LWL-Industriemuseum - Achte Orte - Ein Museum

Aktuelles

„Bombenstimmung im Bunker“ mit dem Duetto Belcanto. Foto: Blossey

Begleitprogramm


Mi, 10.9. 18 Uhr
Filmnacht
: Bombenkrieg: Elisabeth Wilms: Eine Stadt in Schutt und Asche (D 1951); The Dam Busters (GB 1955)

Fr, 12.9. 19 Uhr
Nachtschicht.
Führung über das beleuchtete Hüttengelände. Anschließend (Beginn ca. 20.30 Uhr) Revue „Bombenstimmung im Bunker“ mit dem Duetto Belcanto (Foto)

 

Fr, 12.9. 19 Uhr

Vortrag von Dr. Dieter Kollmer, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr: „Der Schützenpanzer HS 30 als Exempel wirtschaftspolitisch orientierter Rüstungsgüterbeschaffung in der Bundesrepublik während des Kalten Krieges". Eintritt frei

 

Fr, 19.9. 19.30 Uhr

Ausstellungseröffnung "FRONT14/18. Der Erste Weltkrieg in 3D". Infos s. links


Fr, 26.9. 19.30 Uhr
 „Erforschen, dokumentieren, bewahren – Berliner Unterwelten e.V. Vortrag von Michael Foedrowitz, Berliner Unterwelten e.V. 

Mi, 15.10. 18 Uhr
Filmnacht
: Anklagen: Die Mörder sind unter uns (D 1946); Im Westen nichts Neues (USA 1930)

Fr, 17.10. 19.30 Uhr
 „Vom Schießen - Fotografie und Krieg. Eine Interpretation der Ausstellung Front 14/18“. Vortrag von Dr. Volker Jakob, LWL-Medienzentrum

Fr, 31.10. 19.30 Uhr
„Die Rüstungsfertigung der Henrichshütte bis 1945“. Vortrag von Prof. Dr. Manfred Rasch, ThyssenKrupp AG

Mi, 5.11. 18 Uhr
Filmnacht
: Krieg heute. Lord of War (USA/F/D 2005); Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (GB 1964)