LWL-Industriemuseum - Achte Orte - Ein Museum

Aktuelles

Murano

Bgelitprogramm zu den Sonderausstellugen

So, 13.7. 10–18 Uhr
Thementag: filigrana a retortoli.
Die Gernheimer Glasmacher zeigen, wie das Muster des berühmten venezianischen Fadenglases entsteht. Besucher können die einzelnen Arbeitsschritte bis zum kunstvollen Ergebnis mitverfolgen

So, 20.7. 15 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung „L’arte del vetro“


So, 20.7. 11–17 Uhr
Schalen in Millefiori. Workshop
mit Katharina Koch. Mosaiksteine mit Blumenmuster - werden in Formen ausgelegt und im Ofen verschmolzen. Kursgebühr 6 €, Material 14 € inkl. Eintritt. Ab 12 J.. Anmeldung unter Tel. 05707 9311-26

So, 3.8. 15 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung „L’arte del vetro“


So, 17.8. 10–18 Uhr
Thementag: mezza stampatura.
Die Gernheimer Glasmacher zeigen, wie das typische wellenförmige Relief dieser besonderen Form des optisch geblasenen Glases entsteht

So, 17.8. 15 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung „L’arte del vetro“


Fr, 22.8. 18.30 Uhr
Muranos zweite Wiedergeburt: Die Manufaktur Venini.
Vortrag von Dr. Helmut Ricke. Die Gläser aus der Manufaktur des Mailänder Rechtsanwalt Paolo Venini prägten Mitte des 20. Jahrhunderts das Erscheinungsbild der nun höchst progressiven venezianischen Glaskunst

So, 14.9. 10–18 Uhr
Thementag: vetro fenicio.
Das „gekämmte Glas“ entsteht durch das Auflegen farbiger Glasfäden auf ein Trägerglas. Die Gernheimer Glasmacher zeigen, wie das federartige bunte Muster entsteht. Eintritt frei am Tag des offenen Denkmals

So, 5.10. 15 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung „L’arte del vetro“


So, 12.10. 14.30–18 Uhr
Finissage: L’arte del vetro.
Vorführungen venezianischer Techniken. 15 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung. Eintritt frei