LWL-Industriemuseum - Achte Orte - Ein Museum

Aktuelles

Murano

Bgelitprogramm zu den Sonderausstellugen


Vom 13. bis 15. Juni ist maestro Davide Fuin aus Murano zu Gast in Gernheim, um typische venezianische Techniken zu demonstrieren. Außerdem werden einige der in der Ausstellung gezeigten Techniken an Thementagen ausführlich von den Gernheimer Glasmachern in der Schauproduktion im Glasturm demonstriert (jeweils 10-18 Uhr):

27.04. filigrana a reticello: Netzglas

18.05. modellazione di fiori: Blüten aus Glas

13.07. filigrana a retortoli: gedrehtes Fadenglas

17.08. mezza stampatura: optisch geblasenes Glas

14.09. vetro fenicio: gekämmtes Glas

12.10. rigadin ritorto: optisch geblasenes und gedrehtes Relief

 

 

Für Kinder ab zehn Jahren bietet das LWL-Industriemuseum verschiedene Workshops an:

So, 25.5., 11-17 Uhr
Briefbeschwerer: Ein Millefiori-Muster wird gelegt und im eigenen Briefbeschwerer aus Glas verewigt.

So, 15.6., 14-17 Uhr
Mosaikteller: Ein Glasteller wird mit floralen Mustern und geometrischen Formen gestaltet.