„App nach draußen“

Wander-App für das Münsterland ist online

Wandern ist längst nicht mehr altmodisch oder ein milde belächeltes Senioren-Hobby, sondern ein Trend, der gerade auch die Jugend sowie Junggebliebene begeistert. Dies zeigt auch die vom Westfälischen Heimatbund (WHB) präsentierte neue App „Wanderwege im Münsterland“, die seit Donnerstag (12.5.) in den Stores von Apple und Google kostenlos erhältlich ist.

mehr...

Westfalentag 2016

Einladung und Anmeldung

Am 25. Juni 2016 ist es wieder soweit: Der Westfalentag findet statt, dieses Mal in Hagen. Wir freuen uns, Ihnen das Programm für den Westfalentag 2016 vorzustellen.

Für eine Teilnahme bitten wir herzlich, uns Ihre Rückmeldung mit Anmeldebogen frühzeitig, spätestens jedoch bis zum 10. Juni 2016, zukommen zu lassen.

 

Seminare 2016

Das Seminarangebot für WHB-Mitglieder steht!

-Seminar-Flyer 2016-

Weitere Informationen finden Sie hier.

Plakat zur Ausstellung (Foto: Sabine Ahlbrand-Dornseif, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster)

200 Jahre Westfalen. Jetzt!

Wanderausstellung in Westfalen-Lippe

Schwarzes Brot, klarer Schnaps und kein Humor? Gibt es etwas, was die Menschen im Sauer- und Siegerland, in Wittgenstein, in Ostwestfalen, in Minden-Ravensberg, im Münsterland und im östlichen Ruhrgebiet miteinander verbindet – ein westfälisches Heimatgefühl? Das LWL-Museumsamt für Westfalen, das Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund und der Westfälische Heimatbund gehen dieser Frage nach und gratulieren Westfalen zum 200. Geburtstag. Die erste Station der Wanderausstellung ist das Museum Abtei Liesborn; hier ist die Schau vom 1. Mai bis zum 26. Juni 2016 zu sehen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrates des WHB

Im März 2016 hat Dr. Ingo Fiedler nach zwölf Jahren das Amt des Vorsitzenden des Verwaltungsrats des WHB an Michael Pavlicic abgegeben. Der Vorsitzende des WHB, LWL-Direktor Matthias Löb, dankte Fiedler für seinen großen Einsatz als Pädagoge, Historiker und Heimatpfleger.

Der neu gewählte Vorsitzende Michael Pavlicic aus Schloß Neuhaus ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und engagiert sich seit über 30 Jahren in vielfältigster Weise für die Heimat- und Kulturpflege. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Josef Bernsmann aus Herbern gewählt. Der Kreisheimatpfleger des Kreises Coesfeld ist seit über 40 Jahren in der Heimatpflege aktiv.