Eckart Kleßmann

Lesebuch

Zusammengestellt und mit einem Nachwort von Eckart Kleßmann
Köln: Nyland Stiftung 2014.

  • Lesebuchdatei folgt

Geboren am 17. März 1933 in Lemgo, wo er seine Kindheit und Jugend verlebte. 1953 Abitur in Lemgo. Von 1953 bis 1956 Studium der Kunstgeschichte und Archäologie in Tübingen, München und Göttingen. Von 1956 bis 1960 Ausbildung als Sortiments- und Verlagsbuchhändler in Stuttgart. Von 1960 bis 1977 Verlagslektor und Redakteur (u.a. Christ und Welt, Die Zeit und Die Welt). Von 1961 bis 1963 Lektor und Prokurist eines Verlages in Hamburg. Von 1964 bis 1970 Redakteur von Welt der Literatur (Literaturbeilage der Tageszeitung Die Welt) in Hamburg. Von 1970 bis 1976 Redakteur der Wochenzeitung Die Zeit in Hamburg. Seit 1977 freier Schriftsteller. Von 1989 bis 1994 Wohnsitz in Niendorf/Schleswig-Holstein. 1995 Umzug nach Klein Bengerstorf (Mecklenburg).


Weitere Informationen zu Leben und Werk Eckart Kleßmanns im Westfälischen Autorenlexikon