Herzlich willkommen

beim Blog des LWL-Museums für Kunst und Kultur!

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

20.10.2016

Einblicke in die Kunstvermittlung

Weiße hohe Wände ragen vor mir empor. Das Licht reflektiert. Vor meinem inneren Auge taucht ein Eisberg auf. Ich stehe im Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster. Doch was ich sehen kann, als ich das erste Mal durch das Museum gehe, ist lediglich die Spitze des Eisbergs: Die Ausstellungsräume, Führungen, die Architektur – das Sichtbare. Dabei findet der Großteil unter der Oberfläche statt.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

01.07.2016

#Museumsalltag: Besuch aus China

Yue Hu kommt aus China und arbeitet dort im Museum der Stadt Jiexiu. Sie hat sechs Wochen im LWL-Museum für Kunst und Kultur verbracht und viele Eindrücke gesammelt.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

16.02.2016

#Museumsalltag: Kleiner Dienstweg

Oft wird über die öffentliche Verwaltung und den Amtsschimmel geklagt - dass es aber auch anders geht zeigt diese kleine Geschichte einer Postsendung, die vergangene Woche statt über den üblichen Postweg auf dem „kleinen Dienstweg“ in der Museumsbibliothek ankam.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

22.09.2015

#Interview: 6 Fragen an Kurator Dr. Jürgen Krause

Dr. Jürgen Krause arbeitet bereits seit mehr als 25 Jahren beim LWL-Museum in Münster und ist Kurator der bis zum 10. Januar 2016 laufenden Sonderausstellung. In einem schnell Interview spricht er mit uns über die Entstehungsgeschichte und seinen ganz persönlichen Blick auf die Ausstellung.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

03.04.2015

Mittendrin statt nur dabei: Spiel zum Westfälischen Frieden

Als wissenschaftlicher Volontär beim LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte für eine Woche mal die Bücher beiseite zu legen und in die Presse-, Öffentlichkeits- und Vermittlungsarbeit des LWL-Museums für Kunst und Kultur reinschnuppern: Das war der Plan von Korbinian Böck. Dass er dabei bereits am ersten Tag Statist in einer Videoproduktion des Museums und Blogger sein würde, hätte er vorher nicht gedacht…

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

25.03.2015

„Sag, was ist das für ein Tier?“ - Grüffelo & Co. aus bibliothekarischer Sicht

Wenn das LWL-Museum für Kunst und Kultur mit „Sag, was ist das für ein Tier?“ Grüffelo & Co. eine Ausstellung für Menschen ab zwei Jahren zu den Figuren des Kinderbuchillustrators Axel Scheffler macht, berührt das naturgemäß nicht gerade die Sammelschwerpunkte einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek. Trotzdem hat es den Bibliotheksleiter Martin Zangl gereizt in der Sammlung von rund 135.000 Büchern, die zur Museumsbibliothek gehören, nach Bezügen zu Grüffelo & Co. zu suchen.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

17.03.2015

Ist das Kunst oder kann das weg?

Valentin Döring ist für fünf Wochen Praktikant bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des LWL-Museums für Kunst und Kultur. Er studiert Kommunikationswissenschaften und Weltgeschichte an der Universität Erfurt und war bei der Kunstberatung dabei.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

02.03.2015

Das Strunk-Prinzip. Rien ne va plus!

Alltagsphilosoph, Poesie-Outlaw und "Fleisch ist mein Gemüse"-Mann Heinz Strunk gastierte mit seinem "Strunk-Prinzip" im ausverkauften Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur. Studentischer Volontär und bekennender Fan Max Alsmann führt durch einen intensiven, urkomischen und auch etwas verstörenden Abend.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

16.02.2015

Bloody herrlich!

Roman Podeszwa ist Mitarbeiter des Kulturprogramms im LWL-Museum für Kunst und Kultur und hatte die ehrenvolle Aufgabe, den letzten Film der letzten Staffel der FilmGalerie 2014 einzuführen. Davon, und von einer unerwarteten Publikumsreaktion, berichtet er in diesem Beitrag.

mehr...

Foto: LWL/ Elisabeth Deiters-Keul

13.02.2015

Nackte Tatsachen: Eine Führung der besonderen Art

Kunsthistorikerin Emanuela Gruber führt durch die Sammlung und die Sonderausstellung "Das nackte Leben. Bacon, Freud, Hockney und andere. Malerei in London 1950–80". Eine Führung der besonderen Art hatte sie an einem Samstag im Februar. Naturisten fragten, ob sie sich die erste Sonderausstellung im LWL-Museum für Kunst und Kultur anschauen könnten.

mehr...