Besucherservice

Führungsanfrage

Nutzen Sie unser Formular für Ihre Führungsanfrage.

Kontakt

Dienstag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr
Montag geschlossen


T +49 251 5907 201
E-Mail: besucherbuero(at)lwl.org

Wenn Sie zusammen mit Ihren Freunden, Mitarbeitern oder einer Reisegruppe das Museum besuchen möchten, beraten wir Sie gerne zur Buchung von Tickets, Zusatzangeboten (Führung, Mediaguide) und zum Ablauf Ihres Besuchs.

Vielleicht möchten Sie Ihre Gäste mit einem Glas Sekt begrüßen, mit einer Führung überraschen oder den Besuch im Museumcafé Lux ausklingen lassen.

Für die Planungen Ihres Besuchs steht Ihnen der Besucherservice zur Verfügung.

Orientierungsplan

Skulptur Projekte 2017

Alle Informationen zu den Angeboten der Skulptur Projekte 2017 erhalten Sie hier.

Informationen zum Besuch
zu Touren, zum Fahrradverleih,etc.
+49 (0) 251 2031 8200
service@skulptur-projekte.de 

Öffentliche Führungen

Die Führungen sind limitiert auf 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung bei unserem Besucherservice ist nicht möglich.

Am Wochenende können Teilnehmerkarten für eine öffentliche Führung 1 Stunde vor Beginn an der Kasse abgeholt werden.

Überblick öffentliche Führungen

Gebuchte Führungen

Buchen Sie geführte Rundgänge durch die Neupräsentation der Sammlung oder durch eine der aktuellen Sonderausstellungen.

Gruppengröße für Führungen max. 25 Personen
Führungen auf Deutsch:
60 Min. (50 Euro), 90 Min. (75 Euro), 120 Min. (100 Euro)

Führungen auf Englisch, Niederländisch, Italienisch oder Französisch:
60 Min. (55 Euro), 90 Min. (82,50 Euro), 120 Min. (110 Euro)

Die Kosten gelten zuzüglich der regulären Eintrittspreise.

Inklusive Führungen

Sie können auch Führungen in deutscher Gebärdensprache (DGS) oder Lautsprache begleitender Gebärden (LBG) sowie den Rundgang für blinde Menschen und Sehbehinderte für eine private Gruppe buchen. Eine einstündige Führung kostet 50 € pro Gruppe zzgl. die üblichen Eintrittspreise. Unser Besucherservice berät Sie gern.

Überblicksführungen in der Sammlung

Bei Überblicksführungen lernen Sie in Rundgängen den Großteil der 51 Sammlungsräume und die Sammlungsschwerpunkte kennen. Bei 90 Minuten oder länger bleibt Zeit, sich auch länger einzelnen Objekten zu widmen.

Sie interessieren sich für ein bestimmtes Thema? Zu Mittelalter, Renaissance, Barock, Moderne und Gegenwartskunst gibt es genauso wie zu Täufern, Westfälischer Friede und Bürgertum einstündige Rundgänge.

Auch wenn Sie bei Ihrer Tour bestimmte Kunstwerke aus unserem Haus nicht verpassen möchten, lassen Sie uns das wissen.

Diese Informationen helfen uns, die richtigen Inhalte und die perfekten Begleitung für Sie zu vermitteln.

Anmeldung von Gruppen

Bei einer Gruppe ab 10 Personen und mehr melden Sie Ihren Besuch bitte bei uns an.

Barrierefreier Zugang

Uneingeschränkt barrierefreier Zugang vom Domplatz mit taktiler Leitlinie zu einem Türöffner, der Eingang Rothenburg ist über eine Rampe mit dem Rollstuhl zugänglich. Ein Personenaufzug sichert die Erreichbarkeit aller Ausstellungsräume vom Foyer aus. Barrierefreie Toiletten stehen in allen Etagen zur Verfügung.
 

Fotografieren im Museum

Das Fotografieren ist in der Dauerausstellung für private Zwecke ohne Stativ und ohne Blitz erlaubt. In der Sonderausstellung ist das Fotografieren nicht gestattet.