Kooperationspartner

Sternfreunde Münster e.V.

Der Verein wurde 1987 gegründet und hat seinen Sitz in Münster. Die Vereinsmitglieder treffen sich regelmäßig zu Vorträgen, öffentlichen Beobachtungen oder zum regen persönlichen Austausch. Der Verein besitzt eine Kindergruppe, die so genannten Astrokids.

Öffentliche Beobachtungen

Etwa einmal im Monat findet diese Veranstaltung an einem Freitagabend vor dem LWL-Museum für Naturkunde statt. Die genauen Termine können der Jahres-Terminübersicht des Vereins oder der örtlichen Presse entnommen werden. Einige Sternfreunde stellen ihr Know-How und ihre Teleskope zur Verfügung, um Astronomie-Interessierten Highlights des Himmels zu erklären und zu zeigen.

Vorträge

An jedem zweiten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr veranstalten die Sternfreunde Vorträge über aktuelle und allgemeine Themen. Sie finden im Seminarraum des LWL-Museums für Naturkunde. Informationen hierzu finden Sie in der Vereinszeitung Andromeda, auf Infozetteln, auf der Webseite der Sternfreunde und in der örtlichen Presse.

Gemeinsame Beobachtungen

Bei sternklarem Wetter treffen sich die Vereinsmitglieder zur Beobachtung des Sternhimmels oder zur Fotografie. Bei besonderen Ereignissen wie z. B. Finsternissen, Kometenerscheinungen oder Sternschnuppenmaxima sind erfahrungsgemäß recht viele Mitglieder live am Geschehen dabei, entweder im Rahmen einer öffentlichen Beobachtung oder auf einem unserer Beobachtungsplätze außerhalb von Münster.

Weitere Informationen unter: www.sternfreunde-muenster.de

⇑ Zum Seitenanfang